Dr. Fabian Engler

Lebenslauf
Publikationen

Engler

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Institut für Politische Wissenschaft
Bergheimer Str. 58
Raum-Nr.: 03.038
D-69115 Heidelberg

Telefon: +49-6221-54-3725
Fax: +49-6221-54-2858
E-Mail: fabian.engler@ipw.uni-heidelberg.de

Online-Büro: https://heiconf.uni-heidelberg.de/eng-v6x-7v6

Informationen zur Sprechstunde und Feriensprechstunde finden Sie hier.

Informationen zu Lehrveranstaltungen finden Sie hier.

 

Lebenslauf

Akademische Laufbahn

Seit 04/2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-geförderten Projekt „Der Wandel wirtschaftspolitischer Intervention in entwickelten Demokratien“ (DFG ZO 126/5-1)

10/2020 – 03/2021 Vertretung der Professur für Politische Wissenschaft, insbesondere vergleichende Analyse politischer Systeme (Prof. Dr. Reimut Zohlnhöfer) (zur Hälfte)

03/2014  - 02/2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Politische Wissenschaft, insbesondere vergleichende Analyse politischer Systeme der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

04/2018 - 10/2018 Elternzeit

 

Hochschulstudium

10/2019 Abschluss des Promotionsverfahrens zum Dr. rer pol. an der Universität Bremen (summa cum laude). Titel: Political Parties and Public Policies between Ideology and Voter Preferences. Betreuer: Prof. Dr. Herbert Obinger (Universität Bremen) und Prof. Dr. Reimut Zohlnhöfer (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg).

10/2008 – 02/2014 Bachelor- und Masterstudium der Politischen Wissenschaft und der Volkswirtschaftslehre an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Politische Ökonomie und vergleichende Policy-Forschung (Sozialpolitik, Wirtschaftspolitik, Moralpolitik)
  • Parteien und Staatstätigkeit
  • Parteienwettbewerb in der Bundesrepublik Deutschland
  • Abstimmungsverhalten von Abgeordneten

Akademische Selbstverwaltung

  • 03/2016 - 03/2020 Mitglied der Kommission zur Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber der Studiengänge BA und MA
  • 03/2014 - 02/2016 Mitglied der Kommission für die Verwendung der Qualitätssicherungsmittel
  • 03/2014 - 03/2015 Assistenz des amtierenden Geschäftsführenden Institutsdirektors

Reviewing

  • German Politics
  • Journal of Public Policy
  • Party Politics 
  • Policy Sciences
  • Policy Studies Journal
  • Public Finance Review

 

Publikationen

Journal articles (peer reviewed)

 

  • Engler, Fabian (2020): Political parties, globalization, and labour strength: assessing differences across welfare state programs, in: European Journal of Political Research 60(3): 670-693.
  • Engler, Fabian/Zohlnhöfer, Reimut (2019): Left parties, voter preferences, and economic policy-making in Europe, in: Journal of European Public Policy 26(11): 1620-1638.
  • Engler, Fabian/Bauer-Blaschkowski, Svenja/Zohlnhöfer, Reimut (2019): Disregarding the Voters? Electoral Competition and the Merkel Government’s Public Policies, 2013-17, in: German Politics 28(3): 312-331.
  • Engler, Fabian/Herweg, Nicole (2019): Of Barriers to Entry for Medium and Large n Multiple Streams Applications: Methodological and Conceptual Considerations, in: Policy Studies Journal 47(4): 905-926.
  • Zohlnhöfer, Reimut/Engler, Fabian/Dümig, Kathrin (2018): The Retreat of the Interventionist State in Advanced Democracies, in: British Journal of Political Science 48(2): 535-562.
  • Engler, Fabian/Dümig, Kathrin (2017): Political Parties and MPs’ Morality Policy Voting Behaviour: Evidence from Germany, in: Parliamentary Affairs 70(3): 548-568.
  • Zohlnhöfer, Reimut/Engler, Fabian (2014): Courting the Voters? Policy Implications of Party Competition for the Reform Output of the Second Merkel Government, in: German Politics 23(4): 284-303.

Chapters

 

  • Bauer-Blaschkowski, Svenja/Engler, Fabian/Zohlnhöfer, Reimut (2019): Parteienwettbewerb und Politikentscheidungen in der 18. Wahlperiode. Euro- und Flüchtlingskrise im Vergleich, in: Zohlnhöfer, Reimut/Saalfeld, Thomas (Hg.): Zwischen Stillstand, Politikwandel und Krisenmanagement. Eine Bilanz der Regierung Merkel 2013-2017, Wiesbaden Springer VS: 111-140.
  • Zohlnhöfer, Reimut/Engler, Fabian (2015): Politik nach Stimmungslage? Der Parteienwettbewerb und seine Policy-Implikationen in der 17. Wahlperiode, in: Zohlnhöfer, Reimut/Saalfeld, Thomas (Hg.): Politik im Schatten der Krise. Eine Bilanz der Regierung Merkel, 2009-2013, Wiesbaden: Springer VS: 137-167.
Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 10.08.2021
zum Seitenanfang/up