IPW >

Philipp Mai, M.A.

    Kontakt

    Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
    Institut für Politische Wissenschaft
    Bergheimer Str. 58, Raum 03.041
    D-69115 Heidelberg

    Telefon: 06221 542881
    E-Mail: philipp.mai@ipw.uni-heidelberg.de

    Profil auf Researchgate


Sprechstunde

während der vorlesungsfreien Zeit: nach Vereinbarung per E-Mail
während der Vorlesungszeit im Wintersemester 2019/2020: dienstags, 13:30-15:00,
Anmeldung online


 

Studium

10/2012 – 03/2016      Bachelorstudiengang Politische Wissenschaft (Hauptfach),
                                    Öffentliches Recht (Nebenfach), Universität Heidelberg

                                    Thema der Bachelorarbeit: Determinanten innerfraktioneller Geschlossenheit. Eine
                                    quantitative
Untersuchung abweichenden Abstimmungsverhaltens im 18. Deutschen
                                    Bundestag (2013-2015)

04/2016 – 03/2018      Masterstudiengang Politische Wissenschaft (Hauptfach),
                                    Psychologie (Nebenfach), Universität Heidelberg

                                    Thema der Masterarbeit: Warum verändern Parteien ihre Policy-Positionen?
                                    Programmatischer Wandel auf der ökonomischen und der kulturellen
                                    Politikdimension im europäischen Vergleich



Akademischer Werdegang

03/2014 – 03/2018      Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Politische Wissenschaft,
                                    insb. vergleichende Analyse politischer Systeme (Prof. Dr. Reimut Zohlnhöfer)

04/2014 – 02/2018      Leitung von Tutorien zu den Lehrveranstaltungen Empirische Methoden der
                                    Politikwissenschaft 1, Grundlagen der Policy-Forschung, Grundlagen des politischen
                                    Systems der Bundesrepublik Deutschland, Einführung in die Politikwissenschaft
                                    (jeweils Bachelor-/Lehramtsstudiengang) sowie Forschungsseminar
                                    (Masterstudiengang)

seit 04/2018                Akademischer Mitarbeiter am Institut für Politische Wissenschaft
 


Publikationen

Von „Abweichlern“ und „Überzeugungstätern“. Eine Analyse des Abstimmungsverhaltens im 18. Deutschen Bundestag, in: Zohlnhöfer, Reimut/Saalfeld, Thomas (Hrsg.): Zwischen Stillstand, Politikwandel und Krisenmanagement: Eine Bilanz der Regierung Merkel 2013-2017, Wiesbaden: Springer VS, 219-256. (gemeinsam mit Svenja Bauer-Blaschkowski)


Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/2020

Grundlagen der Europäischen Union

Termine:
       Montag, 14:00 - 16:00 Uhr, Neue Universität, ehem. Senatssaal (2. OG)
       Montag, 16:00 - 18:00 Uhr, Neue Universität, P18 (im EG, Eingang links neben der Triplex-Mensa)

Politik im deutschen Bundesstaat: Strukturen, Prozesse und Politikergebnisse im föderalen System Deutschlands
Termin:

       Dienstag, 16:00 - 18:00 Uhr, Neue Universität, UGX60



Vergangene Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2019
     Empirische Methoden der Politikwissenschaft 1 (drei Gruppen)

Wintersemester 2018/2019:

     Politik im deutschen Bundesstaat: Strukturen, Prozesse und Politikergebnisse im föderalen System
     Deutschlands

     Parteien und ‚ihre‘ Issues: Parteienwettbewerb um Sachthemen und seine Auswirkungen in
     vergleichender
Perspektive

Sommersemester 2018:
     Empirische Methoden der Politikwissenschaft 1 (2 Gruppen)

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 25.09.2019
zum Seitenanfang/up