SUCHE
Bereichsbild

Hinweise zum Urheberrecht

Kennzeichnung der Beiträge

Urheber ist der Schöpfer des Werkes (§ 7 Urhebergesetz). Haben mehrere ein Werk gemeinsam geschaffen ohne dass sich ihre Anteile gesondert verwerten lassen, so sind sie Miturheber des Werkes (§ 8 Urhebergesetz).

Im Verhältnis mehrerer Miturheber untereinander, also all derer, die einen schöpferischen Beitrag zu dem Werk und damit einen eigenen wissenschaftlichen oder wesentlichen sonstigen Beitrag geleistet haben, sind bei der Veröffentlichung alle Mitwirkenden als Mitautoren zu nennen. Soweit möglich ist ihr Beitrag zu kennzeichnen. Diese Regelung findet sich in § 8 Urhebergesetz. Miturheber können an der Universität beispielsweise Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und Hilfskräfte aber auch Studierende sein. Ein Angestelltenverhältnis bei der Universität ist hierfür nicht erforderlich, relevant ist nur der eigene schöpferische Beitrag.

Nutzung

Mit der Veröffentlichung im Internet stimmen die Inhaber des Urheberrechts der Möglichkeit zu, dass sich jeder Nutzer des Internet für seine privaten Zwecke die Datei auf den Mediaserver herunterlädt und für eigene private Zwecke kopiert.

Eine Zustimmung zur gewerblichen Verwertung ist hiermit nicht verbunden.

Rechte Dritter

Für die Bereitstellung einer Datei auf dem Mediaserver muss das Einverständnis aller Miturheber vorliegen, damit eine Verletzung von Rechten Dritter und das damit für die Universität und die Nutzer, die eine Datei ohne Einverständnis der Urheber auf dem Mediaserver veröffentlicht haben, verbundene Haftungsrisiko ausgeschlossen werden kann.

Seitenbearbeiter:: E-Mail