Leitorado Brasileiro

Das Leitorado Brasileiro ist an das Heidelberg Centrum für Ibero-Amerika-Studien HCIAS der Universität Heidelberg angegliedert und stützt die Lehre und Forschung zum brasilianischen Portugiesisch an der Neuphilologischen Fakultät Heidelberg. Es ist eines von 23 vom brasilianischen Außenministerium über die „Divisão de Promoção da Língua Portuguesa (DPLP)“ unterstützen Lektoraten und widmet sich Aktivitäten, die zur Förderung von Forschung und Lehre des in Brasilien gesprochenen Portugiesisch und zur Verbreitung der brasilianischen Kultur und Literatur in Deutschland beitragen.

Kultur und Sprache sind entscheidend durch Räume und Dynamiken geprägt. In Brasilien entstand durch die Einwanderung von Völkern und deren Vermischung mit der einheimischen Bevölkerung eine enorme kulturelle und sprachliche Vielfalt. Das Leitorado Brasileiro sucht den Dialog zwischen den Sprachen und Kulturen und möchte durch wissenschaftlich orientierte Lehre und Forschung und ein kulturelles Angebot an der Universität Heidelberg für die Vielfalt Brasiliens sensibilisieren.

Das in Zusammenarbeit mit dem HCIAS der Universität Heidelberg entwickelte Angebot wissenschaftlicher und kultureller Veranstaltungen steht allen an Brasilien Interessierten offen. Informationen zu den jeweils aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf dieser Homepage.

 

Banner

 

Kontakt

Dr. Katrin Berty
Heidelberg Centrum für Ibero-Amerika-Studien HCIAS
Wissenschaftliche Geschäftsführung

katrin.berty@uni-heidelberg.de
+49 (0)6221 54-19332

 

 

Dr. Gustavo Gomes Araújo
Lektor für brasilianisches Portugiesisch

gustavo.gomes@iued.uni-heidelberg.de
+49 (0)6221 54-7409


Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 22.05.2020
zum Seitenanfang/up