Startseite der Universität Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche   Anschriften und Telefonnummern English

Fakultät für Biowissenschaften > Institut für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie > IPMB, Abteilung Biologie

 

Presse 2009
Prof. Dr. Michael Wink



Deutsche Apotheker Zeitung, Nr. 45, 05. November 2009, Seite 122

Prof. Dr. Thomas Efferth
Inhaber des Lehrstuhls Pharmazeutische Biologie


Süddeutsche Zeitung Nr. 217, 21. September 2009, Seite 33

Die besten Blogs zu "Bologna"

Apotheken Umschau, 1. November 2009, S. 64

Heilen mit Köpfchen


FOCUS, online "Wissen"

Tödliche Erbse

FOCUS, online "Wissen"

Tödliche Zwillinge

GEO Das Magazin zum GEO-Tag der Artenvielfalt 2009

S. 7, Der Halsbandsittich

 


Rhein-Neckar-Zeitung Nr. 177, Dienstag, 4. August 2009

Bahn frei für die Gänse auf dem Neckar: Laut Virentest sind sie alle gesund

Eine kerngesunde Truppe


Rhein-Neckar-Zeitung Nr. 156, Freitag 10. Juli 2009

Für die Vogelgrippe-Untersuchung wurden gestern Morgen die Gänse auf der Neckarwiese in Heidelberg zusammengetrieben:

Gänse im Virus-Test


Pro und Kontra Bachelor-Master

Ein Kommentar Michael Wink
Direktor des Instituts für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie der Universität Heidelberg

 


In den 1957 neu begründeten Heidelberger Jahrbüchern soll der „wissenschaftliche Geist“ und der „geschichtliche Raum“ der Universität zur Darstellung gelangen. Seit 1999 wird in jedem Band der Heidelberger Jahrbücher, die von Prof. Dr. Michael Wink im Auftrag der Gesellschaft der Freunde Universität Heidelberg e.V. herausgegeben werden, ein fachübergreifendes Thema aus unterschiedlichen Positionen beleuchtet. Ihr Ziel ist es, das Gespräch und den Kontakt der Wissenschaften untereinander zu fördern.

Rhein-Neckar-Zeitung Nr. 132, Freitag 12. Juni 2009

Herzlichen Glückwunsch zum
Bundessieg bei "Jugend forscht"

an Felix Baier!

Felix Baier ist freier Mitarbeiter des Instituts für Pharmazie und Molekulare Biotechnolgogie, Abteilung Biologie. Er forscht über schwarze Mauereidechsen in Heidelberg und über Skinke in Zypern.


Rhein-Neckar-Zeitung Nr. 132, Freitag 12. Juni 2009
GEO-TAG der Artenvielfalt

"Aliens" in Heidelberg und andere Tier- und Pflanzenarten



GEO-TAG der Artenvielfalt

Vom 12. bis 14. Juni 2009 werden fast 30 biologische Exkursionen angeboten, auf denen Jedermann die biologische Vielfalt von Heidelberg und Umgebung kennenlernen kann.

Infos und Anmeldung
06221/544880
www.artenvielfalt-hd.de


Einblicke in die Artenvielfalt von Heidelberg & Umgebung
Exkursionsangebote von Fachleuten für Jedermann
Schirmherr OB Dr. Eckart Würzner

 


Eßlinger Zeitung / 12.05.2009

Hauk: Keine Entwarnung bei Vogelgrippe


Stuttgarter Zeitung / Fernausgabe Baden-Württemberg / 12.05.2009

Bei Vogelgrippe keine Entwarnung




Seit es Genanalysen gibt, müssen die Familienverhältnisse der Tiere neu geordnet werden. Dabei treten erstaunliche Verwandtschaften zu Tage. Zu den erstaunlichsten Entdeckungen gehörte diese: Besonders enge Verwandte des Tyrannosaurus rex sind ausgerechnet ... (Foto: ddp)

Ordnungen im Tierreich - Falkes neue Brüder- Wissen - Sueddeutsche.de

Falkes neue Brüder
Ist der Andenkondor ein Storch

Süddeutsche Zeitung, 27. März 2009



   
back to Presse 2008
back to Presse 2007
back to
Presse 2006 - 1994

back to index
 
Verantwortlich:Der Direktor
letzte Änderung der Seite: 09.11.2009