Victor Meyer

Lebensdaten:

geb.: 8.9.1848, Berlin
gest.: 7./8.8.1897, Heidelberg 

Schüler von R. Bunsen (Heidelberg) und A. Baeyer (Berlin)
1871 Professor der organischen Chemie am Polytechnikum Stuttgart,
1872 ordentlicher Professor der Chemie an der ETH Zürich (Nachfolger von J. Wislicenus)
1885 an der Universität Göttingen,
1889 an der Universität Heidelberg (Nachfolger von R. Bunsen)