Teilprojekt A9


Thema

Intermediate und Elementarreaktionen der Goldkatalyse

Teilprojektleiter

Prof. Dr. A. Stephen K. Hashmi
Organisch-Chemisches Institut
Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 270
69120 Heidelberg

Telefon: 06221 54-8413 (-8627 Sekretariat)
Telefax: 06221 54-4205
E-Mail: hashmi@hashmi.de

Zusammenfassung

Das Projekt zielt auf ein genaues Verständnis dreier zentraler Elementarschritte von goldkatalysierten Reaktionen in homogener Lösung ab. Zum einen, der zu Intermediaten führende Schritt, die heute als Cyclopropyl- oder Vinylcarbenoide formuliert werden, auch die Struktur dieses Intermediates ist Untersuchungsgegenstand. Zum zweiten, die Protodesaurierung, der letzte Schritt vieler Katalysecyclen, hier soll auch ein genauer Blick auf das Ausbleiben der b-H-Eliminierung geworfen werden. Zum dritten, der in diesem Gebiet fundamentalste Schritt, der Angriff eines Nucleophils an einer am Gold-Katalysator gebundenen C-C-Mehrfachbindung.


Webmaster SFB 623

Stand: 24.06.09