Bereichsbild
Kontakt

 

Gleichstellungsbüro
Universität Heidelberg

gleichstellungsbuero@uni-heidelberg.de

 

Für Beratungstermine bitte per Email einen Termin vereinbaren.
 
 

 

 
Schnelleinstieg
Familiengerechte Universität
Chancengleichheit und Diversity
Charta der Vielfalt

Diversity Spotlights - Podcast

 

Der Podcast  "Diversity Spotlights" thematisiert die unterschiedlichen Merkmale von Vielfalt wie Geschlecht, sexuelle Identität / Orientierung, Kultur/Weltanschauung und Religion, soziale Herkunft  Gesundheit/Krankheit, Alter und Aussehen. Diese Merkmale beeinflussen nicht nur, wer wir sind, sondern vor allem auch, wie wir von Anderen gesehen werden. In einer Gesellschaft, in der Privilegien und Positionen nicht gleich verteilt sind, bedeutet das auch immer, dass über Ausschlussmechanismen, Diskriminierung und ungleiche Teilhabechancen und Ressourcenverteilung  gesprochen werden muss.

 

Das machen wir mit einer Reihe ganz unterschiedlicher Gesprächpartner*innen aus Gesellschaft und Wissenschaft.

 

In der Rubrik "Mehr zum Thema" finden Sie unter jeder Folge weiterführende Informationen in Form von Glossaren, Lese- und Hör-Empfehlungen, universitären Ansprechpersonen und lokalen Vernetzungs- und Empowerment-Möglichkeiten.

 



Folge 1

"MIST, DIE VERSTEHT MICH JA!" | SCHWARZE DEUTSCHE LEBENSREALITÄTEN  - Gespräch mit Florence Brokowski-Shekete

BrokowskiShekete Bild
Bildbeschreibung: Florence Brokowski-Shekete

 

 

 

In der ersten Folge unseres Podcasts sprechen wir mit Florence Brokowski-Shekete, der ersten Schwarzen Schulamtsdirektorin in Deutschland über Rassismus, das Aufwachsen als Schwarze in Deutschland, ihre Karriere und Solidarität unter Studierenden.

Triggerwarnung: Es werden rassistische Erfahrungen thematisiert.
 

Podcast-Folge abspielen

Menschen mit Hörbeeinträchtigung erhalten auf Anfrage ein Transcript des Podcast-Gesprächs.

 

 

Mehr dazu Externer Inhalt  Themenseite Antirassismus

 

 

Alexopolou
Bildbeschreibung: Dr. Maria Alexopoulou

 

 

 

In der zweiten Folge sprechen wir mit der Historikerin Maria Alexopoulou über Deutschland als Einwanderungsland, rassistisches Wissen und darüber, warum es die "Stunde Null" nie gab, der Mythos aber immernoch am Leben gehalten wird.

 

Podcast-Folge abspielen

Menschen mit Hörbeeinträchtigung erhalten auf Anfrage ein Transcript des Podcast-Gesprächs.

 

 

Mehr dazu Externer Inhalt  Themenseite Antirassismus

 

Jaanaesbenlaub
Bildbeschreibung: Jaana Espenlaub

 

 

 

In der dritten Folge sprechen wir mit Jaana Espenlaub, der Bundeslandkoordinatorin Baden-Württemberg des Vereins Arbeiterkind.de darüber was es bedeutet als erste Person in der Familie zu studieren, welche Herausforderungen aber auch Chancen und Unterstützungsmöglichkeiten es gibt.

 

Podcast-Folge abspielen

Menschen mit Hörbeeinträchtigung erhalten auf Anfrage ein Transcript des Podcast-Gesprächs.

 

 

Mehr dazu Externer Inhalt  Themenseite Soziale Herkunft

 

 

Engelmann Foto für Podcast
Bildbeschreibung: Hannah Engelmann

 

 

 

In der vierten Folge sprechen wir mit Hannah Engelmann über antiqueere Ideologien und geschlechtliche Vielfalt an der Universität. Sie ist Lehrbeauftragte an der Universität Hildesheim und ist im Rahmen des Bildungskollektivs IMAGO aktiv in der Bildungsarbeit zu queer-feministischen, ökologischen und antikapitalistischen Themen.

 

Podcast-Folge abspielen

Menschen mit Hörbeeinträchtigung erhalten auf Anfrage ein Transcript des Podcast-Gesprächs.

 
Julia Hanstein: E-Mail
Letzte Änderung: 24.11.2021
zum Seitenanfang/up