Bereichsbild
Kontakt
Aktuell

BioRN Lounge, die monatliche Netzwerkveranstaltung zur Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft in der BioRegion, findet regelmäßig am letzten Dienstag des Monats in der Print Media Lounge Heidelberg statt.
 

Fachaustausch Geoinformation
Die Netzwerkkonferenz des GeoNet.MRN e.V.
Termin: Donnerstag,  23.11.2017
Anmeldefrist: 09.11.17
Ort: Print Media Academy, Heidelberg

 

67. Heidelberger Bildverarbeitungsforum
Festveranstaltung - 10 Jahre HCI
Termin: Freitag, 12.01.2018
Ort: Universität Heidelberg

 
Weitere Informationen und Service
SUCHE

Wissensaustausch und Netzwerke

Regionale Kooperationen

NetzwerkeDie Universität Heidelberg ist in verschiedene Netzwerke eingebunden, in denen sie mit weiteren Forschungsein­richtungen und Unternehmen der Region zusammen­arbeitet. Im gegenseitigen Austausch werden Synergien genutzt und Entwicklungen vorangetrieben.
 

BioRN Network
Der BioRN Network e. V. ist ein Zusammenschluss von Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Pharma- und Biotechnologie-Unternehmen. Hauptziel des Vereins ist es, adäquate Rahmenbedingun­gen für einen erfolgreichen Biotechnologiesektor zu schaffen und Entwicklungsprogramme umzusetzen. [Homepage]

Metropolregion Rhein-Neckar
Die Metropolregion Rhein-Neckar zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft aus. In der Kooperation von Unternehmen und Forschungseinrichtungen werden aus neuen Technologien praktische Anwendungen entwickelt. [Homepage]

Technologiepark Heidelberg
Der Technologiepark Heidelberg ist ein Wissenschaftspark mit lebens­wissenschaftlichem Schwerpunkt, in dem Forschungseinrichtungen und international agierende Unternehmen zusammenarbeiten. Mit seiner Konzentration von Hochtechnologie und Spitzenforschung ist er einer der führenden Biotechnologie-Standorte weltweit. [Homepage]

Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar
Das Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar bündelt die Aktivitäten von Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen im Bereich Umwelt innerhalb der Metropolregion. Es stellt Kontakte her, initiiert Arbeitskreise und fördert den Wissenstransfer. [Homepage]

Begegnung von Wirtschaft und Wissen­schaft

NetzwerkeVerschiedene Veranstaltungen an der Ruperto Carola oder unter Beteiligung ihrer Forscher bieten ein Forum zur direkten Begegnung von Wirtschaft und Wissen­schaft. So werden Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer weiter gefördert.
 

Gesprächskreis physikalische Forschung Rhein-Neckar
Zweimal jährlich bietet der Gesprächskreis Rhein-Neckar Wissenschaftlern aus Industrie und Hochschulen der Region ein Forum, um über ihre physikalischen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu diskutieren und die Zusammenarbeit bei anwendungsnahen Projekten zu fördern. [Mehr...]

Heidelberger Abend der Industrie- und Handelskammer (IHK)
Die gemeinsame Veranstaltung der IHK Rhein-Neckar und der Universität Heidelberg bringt Wirtschaft und Wissen­schaft zusammen. Der Heidel­berger Abend bietet ein Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen und Gelegenheit zum Meinungsaustausch. [Homepage]

Heidelberger Bildverarbeitungsforum
Das Heidelberger Bildverarbeitungsforum dient der Weiterbildung und dem Informationsaustausch zwischen Hochschulen, Forschungsin­stituten und Industrie. Mit Vorträgen von Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft bietet es regelmäßige Einblicke in aktuelle Forschungs- und Entwicklungsthemen. [Homepage]

Netzwerk Geoinformation der Metropolregion Rhein-Neckar, GeoNet.MRN
Das Netzwerk GeoNet.MRN ist ein Verbund von verschiedenen Firmen, Verbänden, Hochschulen For­schungs­ein­rich­tun­gen und Kommunen in der Me­tro­pol­re­gion Rhein-Neckar, der sich verschiedenen Themengebieten annimmt, in welchen Geoinformation eine Bedeutung für die Metropolregion hat. Relevante Themengebiete sind u.a. Ka­tas­tro­phen­ma­nage­ment und Ri­si­ko­a­na­ly­se, Stand­ort­pla­nung und Geomarketing, Stadt- und Re­gio­nal­pla­nung sowie Logistik, Navigation und Verkehr, aber auch Energie und Um­welt. [Mehr...]

Modellierungstag Rhein-Neckar
Beim Modellierungstag diskutieren Praktiker und Wissenschaftler über Innovationen und Modellierungsansätze der physikalischen Forschung und tauschen Erfahrungen aus. Mitorganisator ist die Heidelberger Graduiertenschule der mathematischen und computergestützten Methoden für die Wissenschaften. [Homepage]

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 06.11.2017
zum Seitenanfang/up