Angebote des zentralen Gleichstellungsbüros

Das zentrale Gleichstellungsbüro der Universität Heidelberg ist für die Entwicklung von Gleichstellungsmaßnahmen für die Universität und ihre Einrichtungen sowie für die gezielte Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen zuständig. Eine Übersicht über die Aufgaben und Beratungsangebote des zentralen Gleichstellungsbüros findet sich hier.

 

 Aktuelle Ausschreibungen des Gleichstellungsbüros:

  • Zur Förderung des Hochschullehrerinnennachwuchses stellt die Universität Heidelberg im Rahmen ihres Gleichstellungskonzepts mit dem Olympia Morata-Programm (Förderperiode 2020/2021) Stellen für Frauen zur Verfügung. Ziel des Programms ist es, qualifizierte Wissenschaftlerinnen bei der Habilitation oder einer vergleichbaren Qualifikation an der Universität Heidelberg zu unterstützen. Interessentinnen müssen bis zum 19. Dezember 2019 einen schriftlichen Antrag im Gleichstellungsbüro der Universität einreichen. Alle Ausschreibungsinformationen finden Sie hier.

 

Veranstaltungsübersicht des Gleichstellungsbüros:

 

 

Infomationen zum Thema Diversity:

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 25.10.2019
zum Seitenanfang/up