SUCHE
Bereichsbild

Forschung

 aktuelle Forschungsprojekte :

  • Nationaler Wohlfahrtsindex und Wohlfahrtsindices für Bundesländer
  • Analyse einer Integration von Umweltkosten und  alternativen Wohlfahrtsmaßen in ökonomische Modelle
  • Internationale Verteilungseffekte von Ressourceneffizienzsteigerungen

Publikationen (Auswahl)

1. Monographien

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Mannheim. Stadt Mannheim, 2017 (mit Matthias Krebs, Rike Schweizer und Edith Werner)

Zwischen den Arbeitswelten – Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft. Frankfurt/M.: Fischer (mit Oliver Foltin, Benjamin Held, Dorothee Rodenhäuser, Rike Schweizer und Volker Teichert)

(mit Benjamin Held, Dorothee Rodenhäuser und Roland Zieschank): Wohlfahrtsmessung „beyond GDP“ – der Nationale Wohlfahrtsindex (NWI2016). Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung, Studie Nr. 48/Juli 2016

(mit Dorothee Rodenhäuser und Benjamin Held): Der Regionale Wohlfahrtsindex für Nordrhein-Westfalen 1999 – 2013. Heidelberg: FEST

Leben in Nordrhein-Westfalen – Subjektive Einschätzungen als Teil der Wohlfahrtsmessung, 65 S., SOEP paper No. 847, Social Science Research Network (mit Benjamin Held und Dorothee Rodenhäuser)

Jahreswohlstandsbericht 2016. Berlin: Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen (mit Roland Zieschank)

Aktualisierung und methodische Überarbeitung des Nationalen Wohlfahrtsindex 2.0 für Deutschland – 1991 bis 2012 – Endbericht. Berlin: Umweltbundesamt (mit Dorothee Rodenhäuser, Benjamin Held und Roland Zieschank) 

Leitfaden zur Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten in kleinen und mittleren Kommunen. Stuttgart/Karlsruhe: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg/Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg, 2. aktualisierte Auflage, 2015, (mit Rike Schweizer, Rike, Volker Teichert und Gerd Oelsner)

Diefenbacher, Hans/Duewell, Marcus/Leggewie, Petschow, Ulrich/Philips, Jos/Pissarskoi, Eugen/Sommer, Bernd/Zieschank, Roland: Konzepte gesellschaftlichen Wohlstands und ökologische Gerechtigkeit. 2014, Dessau: Umweltbundesamt, 97 S.

Regionaler Wohlfahrtsindex Bayern und Elemente wohlfahrtsorientierter Strukturpolitik –RWI 1999 bis 2010 und Branchenanalysen Fahrzeugbau, Umweltwirtschaft, Gastgewerbe. 2013, Heidelberg/Berlin: FEST, 257 S. URL: http://www.fest-heidelberg.de/images/FestPDF/rwi_by_endbericht_v14_win.pdf (mit Dorothee Rodenhäuser, Martin Veith, Roland Zieschank und Jürgen Blazejczak)

Der Regionale Wohlfahrtsindex für Sachsen, 1999 – 2010. 2013, Heidelberg: FEST, 127 S. URL: http://www.fest-heidelberg.de/images/FestPDF/rwi_sn_endbericht_v10.pdf (mit Dorothee Rodenhäuser und Jennifer Schenke)

Der Regionale Wohlfahrtsindex für Thüringen, 1999 – 2010. 2013, Heidelberg: FEST, 130 S. URL: http://www.fest-heidelberg.de/images/FestPDF/rwi_th_endbericht_v13.pdf (mit Dorothee Rodenhäuser)

Eckpunkte eines ökologisch tragfähigen Wohlfahrtskonzepts. Osnabrück: GWS research report 2013/1, 241 S. URL: http://www.gws-os.com/discussionpapers/gws-researchreport13-1.pdf (mit Gerd Ahlert, Bernd Meyer, Hans Nutzinger und Roland Zieschank)

Grundstrukturen eines nachhaltigen Wohlfahrtsmodells und Implikationen für die Politik [GWS Discussion Paper 2012/6]. Osnabrück: Gesellschaft für wirtschaftliche Strukturforschung, URL: http://www.gws-os.com/de/images/publications/gws-paper12-6.pdf (mit Bernd Meyer, Roland Zieschank und Gerd Ahlert)

NWI 2.0 - Weiterentwicklung und Aktualisierung des Nationalen Wohlfahrtsindex. 2012, Heidelberg/Berlin: FEST/FFU, 284 S. (mit Benjamin Held, Dorothee Rodenhäuser und Roland Zieschank)

Woran sich Wohlstand wirklich messen lässt – Alternativen zum Bruttoinlandsprodukt. München: oekom, 2011, 109 S. (mit Roland Zieschank)

Richtung Nachhaltigkeit – Indikatoren, Ziele und Empfehlungen für Deutschland. Heidelberg: FEST, 2011, 182 S. (mit Oliver Foltin, Benjamin Held, Dorothee Rodenhäuser, Rike Schweizer, Volker Teichert und Marta Wachowiak)

Grüne Wirtschaftspolitik und regionaler Wohlfahrtsindex für Schleswig-Holstein – Thesen und Empfehlungen, 2011, Heidelberg/Berlin: FEST/IÖW/FFU, 164 S.; (mit Ulrich Petschow, Eugen Pissarskoi, Dorothee Rodenhäuser und Roland Zieschank)

Klimaschutz in Kirchen – vom christlichen Auftrag zur Praxis. Berlin: Erich Schmidt Verlag, 2010, 206 S. (mit Antoinette Bismark und Dan Melander)

Wohlfahrtsmessung in Deutschland – ein Vorschlag für einen nationalen Wohlfahrtsindex. Heidelberg/Berlin: FEST/FFU, 142 S.; englisch unter dem Titel „Measuring Welfare in Germany – a suggestion for a new welfare index“. Heidelberg/Berlin: FEST/FFU, 2009 (mit Roland Zieschank, unter Mitarb. v. Dorothee Rodenhäuser)

Leitfaden – Indikatoren im Rahmen einer Lokalen Agenda 21. 4., überarbeitete und erweiterte Auflage, 2008, Heidelberg: FEST, 80 S. (mit Volker Teichert, Stefan Wilhelmy et al.)

Umweltmanagement von Großveranstaltungen [FEST Für die Praxis, Bd. 1]. Heidelberg: FEST, 70 S. + CD-ROM, 2008 (mit Arne Cierjacks und Volker Teichert)

Indikatoren Nachhaltiger Entwicklung in Deutschland – ein alternatives Indikatorensystem zur nationalen Nachhaltigkeitsstrategie, Fortschreibung 2008 [FEST Für die Praxis, Bd. 2]. Heidelberg: FEST, 109 S. (mit Andreas Frank, Volker Teichert und Stefan Wilhelmy)

Wohlfahrtsmessung in Deutschland – ein Vorschlag für einen neuen Wohlfahrtsindex. [FEST Für die Praxis, Bd. 5]. Heidelberg: FEST, 101 S., 2008 im Internet unter http://www.beyond-gdp.eu/news.html (mit Roland Zieschank)

Adolf Damaschke und Henry George - Ansätze zu einer Theorie und Politik der Bodenreform. Geleitwort von Julia Butterfly Hill. Marburg: Metropolis, 2005, 180 S. (mit Klaus Hugler, unter Mitarbeit von Judith Baumgartner und Alan Nothnagle)

Indikatoren nachhaltiger Entwicklung in Deutschland. Ein alternatives Indikatorensystem zur nationalen Nachhaltigkeitsstrategie. Heidelberg: FEST, 2004, (mit Andreas Frank, Ingo Leipner, Volker Teichert und Stefan Wilhelmy) 106 S.

Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Zum Verhältnis von Ethik und Ökonomie. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2001, 368 S.

Jenseits der Globalisierung - Handbuch für lokales Wirtschaften. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag, 1998, 390 S. (mit Richard Douthwaite)

Lokale Agenda 21 in der Praxis - Kommunale Handlungsspielräume für eine nachhaltige Wirtschaftspolitik. Heidelberg: FEST, 1998, 295 S. (mit Volker, Teichert, Rolf Gramm, Holger Karcher und Stefan Wilhelmy)

Anarchismus - Zur Geschichte und Idee der herrschaftsfreien Gesellschaft. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1997, 229 S.; Lizenzausgabe Darmstadt: Primus-Verlag 1997.

Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung im regionalen Bereich - ein System von ökologischen, ökonomischen und sozialen Indikatoren. Heidelberg: FEST, 1997, 269 S. (mit Holger Karcher, Carsten Stahmer und Volker Teichert)

Der "Index of Sustainable Economic Welfare" - Eine Fallstudie für die Bundesrepublik Deutschland, 1950 - 1992. Heidelberg: FEST, 1995, 110 S.

Wirtschaft und Ethik - eine kommentierte Bibliographie. Heidelberg: FEST, Texte und Materialien, 1993/1994, 300+93 S. (mit Eckart Müller)

Verelendung durch Naturzerstörung - Die politischen Grenzen der Wissenschaft. Frankfurt a.M.: S. Fischer, 1992, 267 S. (mit U. Ratsch)

Pazifistische Steuerverweigerung und allgemeine Steuerpflicht. Heidelberg: FEST, Texte und Materialien, Reihe A, Bd. 38, 1992, 218 S. (mit Wolfgang Bock und Hans-Richard Reuter)

2. als Herausgeber

Hrsg. mit Hans Nutzinger: John Stuart Mill heute [Jahrbuch Die Wirtschaft der Gesellschaft, Bd. 5], Marburg: Metropolis 

Hrsg. mit Benjamin Held und Dorothee Rodenhäuser: Ende des Wachstums – Arbeit ohne Ende? Arbeiten in einer Postwachstumsgesellschaft. Marburg: Metropolis, 2017

Hrsg. mit Thorsten Moos und Magnus Schlette: Das Recht im Blick der Anderen. Tübingen: Mohr Siebeck, 2016.

Hrsg.: Ellen Key / Judith Buber-Agassi: Die Frauenbewegung. Reihe Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd. 5. Marburg: Metropolis-Verlag, 2013, 355 S.

Hrsg.: Georg Simmel / Volkhard Krech: Die Religion. Reihe Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd.6. Marburg: Metropolis-Verlag. 2012, 156 S.

Hrsg.: Alexander Ular : Gunter Schubert: Die Politik. Reihe Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd.4. Marburg: Metropolis-Verlag. 2012, 153 S.

Hrsg.: Al Imfeld: Die Entwicklung. Reihe Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd. 3. Marburg: Metropolis-Verlag, 2011, 156 S.

Hrsg.: Eduard Bernstein/Hans G. Nutzinger: Die Arbeiterbewegung. Reihe Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd. 2. Marburg: Metropolis-Verlag, 2011, 311 S., darin: Anmerkungen des Herausgebers, S. 203 – 214

Hrsg.: Werner Sombart/Friedhelm Hengsbach: Das Proletariat. Reihe Die Gesellschaft, Neue Folge, Bd.1. Marburg: Metropolis-Verlag. 2010, 219 S, darin Einleitung: „Martin Bubers Sammlung ‚Die Gesellschaft’ – 100 Jahre danach“, S. XV – XXVII  

Hrsg. mit Frank Beckenbach: Zwischen Entropie und Selbstorganisation - Perspektiven einer ökologischen Ökonomie. Marburg: Metropolis, 1994, 395 S.

3. Beiträge (nach 1998)

2018

 

NWI 2018 – Konsum treibt die Entwicklung des nationalen Wohlfahrtsindex an. Düsseldorf: IMK Policy Brief, Juli 2018 (mit Benjamin Held und Dorothee Rodenhäuser)

„Allgemeine Wohlfahrt gestiegen – [Nationaler Wohlfahrtsindex 2018]“, in: IMK-Report Nr. 127, Juli 2018, 18 – 21 (mit Benjamin Held und Dorothee Rodenhäuser)

„Orientierung an ewigem Wachstum oder gesellschaftlicher Wohlfahrt?“, in: Ökologisches Wirtschaften, 33. Jg., Heft 1, 30 – 36 (mit Dorothee Rodenhäuser, Benjamin Held und Roland Zieschank)

„Zur Transformation des Marktes – Eine Kritik der politischen Ökonomie bei Axel Honneth und Karl Polanyi“, in: Schlette, Magnus (Hrsg.): Ist Selbstverwirklichung institutionalisierbar? Frankfurt/New York: Campus, 2018, 177 – 190

„Zur Verantwortung der Christen für Natur und Umwelt“, in: Lederhilger, Severin J.: Gärten in der Wüste – Schöpfungsethik zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Regensburg: Friedrich Pustet, 2018, 15 – 29 

„Globalisierung und Wirtschaftsethik“, in: Manzeschke, Arne (Hrsg.): Evangelische Wirtschaftsethik – wohin? Perspektiven und Positionen, Berlin/Münster: Lit-Verlag, 299 – 312

„Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft“, in: Bertelmann, Brigitte/Heidel, Klaus (Hrsg.): Leben im Anthropozän – christliche Perspektiven für eine Kultur der Nachhaltigkeit. München: oekom, 169 – 178

 

2017

„Nachhaltige Entwicklung in Städten und Gemeinden – eine Perspektive aus kirchlicher Sicht“, in: Heinrichs, Harald/Kirst, Ev/Plawitzki, Jule (Hrsg.): Gutes Leben vor Ort. Berlin: Erich-Schmidt-Verlag, 2017, 77 – 88. 

mit Benjamin Held, Dorothee Rodenhäuser und Roland Zieschank): „The National and Regional Welfare Index (NWI/RWI): Redefining Progress in Germany“, in: Ecological Economics, 2017, No. 145, 391 – 400

 

2016

„Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Transformation – eine ökonomische Perspektive“, in: Jahrbuch Sozialer Protestantismus, Bd. 9: Nachhaltigkeit. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2016, 51 – 74

„Wachstum und Wohlfahrt, Lebensqualität und Glück, Haben und Sein – Perspektiven aus der Ökonomie“, in: Reiß, Heinrich J./Heinzel, Roland/Kurth, Winfried (Hrsg): Sein und Haben (Jahrbuch für psychohistorische Forschung, Bd. 17). Heidelberg: Mattes-Verlag, 2016, 53 – 68

„Das Paradoxon von Paris“, in: Sommer, Jörg/Müller, Michael (Hrsg.): Unter 2 Grad? Was der Weltklimavertrag wirklich bringt. Stuttgart: Hirzel,2016, 65 – 69 

 

2015

„Konkurrenz – wie viel darf’s denn sein? Zum theoretischen Fundament und der Frage nach dem richtigen Maß in Ökonomie und Politik“, in: Kirchhoff, Thomas (Hrsg.): Konkurrenz – historische, strukturelle und normative Perspektiven. Bielefeld: Transcript, 2015, 63 – 92 (mit Dorothee Rodenhäuser)

„Alternativen zum Bruttoinlandsprodukt“, in: Le Monde diplomatique/Kolleg Postwachstumsgesellschaften (Hrsg.): Atlas der Globalisierung. Berlin: Le monde diplomatique, 2015, 112 – 115 (mit Dorothee Rodenhäuser) 

„Der Teich ist voll – ‚Postwachstum’ heißt die Herausforderung für die Ökonomie des 21. Jahrhunderts“ (Redaktionstitel), in: Zeitzeichen, Heft 6/2015, 22 – 25 

 

2014

„Der Wert der Natur – Anmerkungen zu Chancen, Grenzen und Risiken der Monetarisierung von Naturgütern“, in: Hartung, Gerald/Kirchhoff, Thomas (Hrsg.): Welche Natur brauchen wir? Analyse einer anthropologischen Grundproblematik des 21. Jahrhunderts. Freiburg: Verlag Karl Alber, 2014, 187 – 206

„Wachstum, grünes Wachstum, Postwachstum – und das gute Leben“, in: Müller, Monika C./Schaede, Stephan/Hartung, Gerald (Hrsg.): Was ist ein gutes Leben? Loccum: Evangelische Akademie, 2014, 143 - 158

 

2013

„Nah und fern zugleich – Anarchismus und Kommunitarismus bei Martin Buber“, in: Reichert, Thomas/Siegfried, Meike/Waßmer, Johannes (Hrsg.): Martin Buber neu gelesen. Lich: Verlag Edition AV, 2013,195 – 212

„Wachstum und Wohlfahrt – Versuch einer Zwischenbilanz“, in: Wegner, Gerhard (Hsg.): Wohlstand, Wachstum, Gutes Leben. Marburg: Metropolis, 73 – 88

„Neue Messsysteme“, in: Rogall, Holger/Binswanger, Hans Christoph et al. (Hrsg.): Jahrbuch 2013/2014 Nachhaltige Ökonomie, Marburg: Metropolis, 267 – 284

„Alternative Geldsysteme“, in: Emunds, Bernhard/Reichert, Wolf-Gero (Hrsg.): Den Geldschleier lüften! Perspektiven auf die monetäre Ordnung in der Krise. Marburg: Metropolis, 155 – 172

„Die Bedeutung einer Veränderung der Rolle von Wachstum und Arbeit in einer Postwachstumsgesellschaft“, in: Welzer, Harald/Wiegandt, Klaus (Hrsg.): Wege aus der Wachstumsgesellschaft. Frankfurt: Fischer, 158 – 180

 

2012

(mit Marta Wachowiak): „Rola systemów sprawozdawczych o poziomie zrównoważenia gospodarki opartej na wiedzy“, in: Poskrobko, Bazyli (Hrsg.): Uwarunkowania rozwoju zrównoważonego gospodarki opartej na wiedzy. Białystok: Wyższa Szkoła Ekonomiczna, 124 – 144

„Zur Renaissance der lokalen Ökonomie – ein Zwischenruf“, in: Jahrbuch Gerechtigkeit, Bd. 5: Menschen – Klima – Zukunft: Wege zu einer gerechten Welt, Glashütten: C & P Verlagsgesellschaft, 138 – 145

„Nationale und kommunale Nachhaltigkeitsberichterstattung“, in: Arbeitskreis Umweltökonomische Gesamtrechnungen der Länder (Hrsg.): Berichterstattung zur Nachhaltigkeit – Ziele, Strategien, Indikatoren. Düsseldorf: Statistische Ämter der Länder, 45 – 55

„Zehn  Thesen zu einer Forschungsagenda für nachhaltige Entwicklung“, in: Enders, Judith/Remig, Moritz (Hrsg.): Perspektiven nachhaltiger Entwicklung – Theorien am Scheideweg. Marburg: Metropolis-Verlag, 241 - 252

„Der Inclusive Wealth Index – ein neues Maß für nachhaltige Entwicklung?“ in: Ökologisches Wirtschaften, Heft 4/2012, 23 – 25

(mit Roland Zieschank:) „Der ‚Nationale Wohlfahrtsindex’ als Beitrag zur Diskussion um eine nachhaltigere Ökonomie“, in: Sauer, Thomas (Hrsg.): Ökonomie der Nachhaltigkeit. Marburg: Metropolis, 41 – 66, engl.: The National Welfare Index as a Contribution to the Debate on a More Sustainable Economy. FFU-Report 02_2012, Berlin: Forschungszentrum für Umweltpolitik der Freien Universität Berlin

 

2011

„Why Ireland needs an Index of National Welfare“, in: Foundation for the Economics of Sustainability (FEASTA), Dublin, im Internet unter http://www.feasta.org/2011/07/11/%EF%BF%BC%EF%BF%BCvolunteer-wanted-to-dig-out-embarrassing-data/

(mit Roland Zieschank:) Beyond GDP – Measuring Welfare in a Sustainable Economy: The National Welfare Index as a Contribution to the Debate on Growth and Welfare Measuring. Conference Report of the 4th European Regional Centres of Expertise (RCE) Meeting, Munich, 1-2-3 December 2010 im Internet unter http://www.bene-muenchen.de/european_rce_meeting.html

(mit Roland Zieschank:) „Measuring Welfare in a Sustainable Economy“, in: Wachowiak, Marta/Kielczewski, Dariusz/Diefenbacher, Hans (Hrsg.): Nachhaltiger Konsum? Die Entwicklung des Verbraucherverhaltens in Deutschland und Polen [Texte und Materialien, Reihe A, Nr. 54]. Heidelberg: FEST, 41 – 60

„Climate Change and the Economic Value of Nature – The Role of Economic Thinking in the Public Sphere“, in: Deane-Drummond, Celia/Bedford Strohm, Heinrich (Hrsg.): Religion and Ecology in the Public Sphere. London/New York: T & T Clark International Publishers, 77 – 90 

„Szenario Arbeitswelt“, in: Welzer, Harald/Wiegandt, Klaus (Hrsg.): Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung. Frankfurt: S. Fischer, 152 – 177

„Martin Bubers Sammlung ‚Die Gesellschaft’ – eine neue Edition nach 100 Jahren“, in: Krone, Wolfgang/Reichert, Thomas/Siegfried, Meike (Hrsg.): Dialog, Frieden, Menschlichkeit – Beiträge zum Denken Martin Bubers. Berlin: Verlag für Berlin-Brandenburg, 250 – 256

(mit Volker Teichert:) „Vertrauen, Geld, Banken“, in: Weingardt, Markus (Hrsg.): Vertrauen in der Krise. Baden-Baden: Nomos, 223 – 258

 

2010

„Augustin Souchy“, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 24. Berlin: Duncker und Humblot, 604f.

„Die Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise auf die Millennium Development Goals“, in: Fröhlich, Christiane et al. (Hrsg.): Friedensgutachten 2010. Münster: Lit-Verlag, 346 – 360 (mit Volker Teichert)

„Ekonomia zrównoważonego rozwoju na studiach ekonomicznych — uwarunkowania i doświadcenia niemieckie“, in: Poskrobko, Bazyli (Hrsg.): Ekonomia zrównoważonego rozwoju – Zarys problemów badawczych i dydaktyki. Białystok: Wyższa Szkoła Ekonomiczna, 2010, 76 – 84

„Narodowy indeks dobrobytu”, in: Poskrobko, Bazyli (Hrsg.): Ekonomia zrównoważonego rozwoju – Materiały do studiowania. Białystok: Wyższa Szkoła Ekonomiczna, 2010, 123 – 130 (mit Roland Zieschank)

„Indikatoren des Glücks”, in: Le monde diplomatique, Juli 2010, 6 – 7 (mit Roland Zieschank)

„Der Nationale Wohlfahrtsindex und die Diskussion um eine Ergänzung des BIP”, in: Wirtschaftsdienst, 90. Jg., Heft 7, 2010, 451 – 454 (mit Roland Zieschank)

 

2009

„Rozwój zrównoważony – od postępu wiedzy do opracowania strategii politycznych” (Nachhaltige Entwicklung – von der Entstehung von Wissen zur Entwicklung politischer Strategien)“, in: Kiełczewski, Dariusz (ed.): Od koncepcij ekorozwoju do ekonomii zrównoważonego rozwoju. Białystok: Wyższej Szkoły Economicznej w Białymstoku, 2009, 194 – 209

„Dekada ONZ edukacja dla zrównoważonego rozwoju w Niemczech – mocne i słabe strony (Die UN Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland – Stärken und Schwächen)“, in: Problemy ekologii, No. 5, 2009, (mit Rike Schweizer und Marta Wachowiak)

„Die Krise der internationalen Finanzen – Beginn neuer internationaler Konflikte oder Wendepunkt zu einer besseren Weltfinanzordnung?“, in: Hippler, Jochen/Fröhlich, Christiane et al. (Hrsg.): Friedensgutachten 2009. Berlin: Lit-Verlag, 251 – 266

„Globalisierung und Ökologie – Thesen, Vorschläge und eine Utopie“, in: Jahrbuch Sozialer Protestantismus, Vol. 3: Globalisierung. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 86 – 100 

„Die internationale Verschuldung und die Suche nach einer gerechten Welt“, in: Hartung, Gerald/Schaede, Stephan (Hrsg.): Internationale Gerechtigkeit – Theorie und Praxis. Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft, 2009, 139 – 160

„Zum Konfliktpotenzial erneuerbarer Energien“ / „Nachwachsende Rohstoffe in Konkurrenz mit Nahrund und Klima – ein neues Problem für eine zukunftsfähige Wettbewerbsordnung?“, in: Hoffmann, Johannes/Scherhorn, Gerhard (Hrsg.): Eine Politik für Nachhaltigkeit – Neuordnung der Kapital- und Gütermärkte. Erkelenz: Altius-Verlag, 2009, 101 – 120

„Der Nationale Wohlfahrtsindex als Beitrag zur Debatte um Wachstum und Wohlfahrtsmaße“, in: Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 89. Jg., Heft 12, 2009, 787 – 792 (mit Roland Zieschank)

„Nachhaltigkeitsberichterstattung und kommunale Lernprozesse in einer gemeinwesenorientierten Ökonomie“, in: Müller-Plantenberg, Clarita (Hrsg.): Der Bildungsprozess beim Aufbau der Solidarischen Ökonomie. Kassel: Kassel University Press, 2009, 43 – 58

 

2008

„Indikatoren nachhaltiger Entwicklung für die Bundesrepublik Deutschland – Zwischenbilanz einer Wanderung zwischen Theorie und Praxis“, in: Popp, Reinhold/Schüll, Elmar (Hrsg.): Zukunftsforschung und Zukunftsgestaltung. Berlin/Heidelberg: Springer, 2008, 683 – 694

„Umweltbezogene Gerechtigkeit – Ansätze zur statistischen Messung“, in: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.): Die Natur der Gesellschaft – Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006. Frankfurt: Campus, 2008, 3754 – 3769 (auf CD ROM)

„Praktikable Ansätze zum regionalen Einsatz erneuerbarer Energien und energie-effizienter Technik (Praktyczne założenia dotycące regionalnego udziału odwialnych energii i energowydajnej techniki)“ in: Kośmicki, Eugeniusz/Rogall, Holger/Pieńkowski, Dariusz/Siepak, Jerzy (Hrsg.): Perspektwy polsko-niemieckiego partnerstwa na rzecz rozwoju zrównoważonego w domu europejskim. Poznań: Uniwersytet Przyrodniczy, 2008, 80 – 92

„Kernenergie und Klimaschutz“, in: epd-Dokumentation 52/2008, 32 – 3

„Zum Konfliktpotenzial erneuerbarer Energien“, in: Heinemann-Grüder, Andreas et al. (Hrsg.): Friedensgutachten 2008. Berlin/Münster: LIT-Verlag, S. 231 – 244 

 

2007

„Eine dritte industrielle Revolution – die große schöne Lösung für das 21. Jahrhundert?“ in: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (Hrsg.): Die dritte industrielle Revolution – Aufbruch in ein ökologisches Jahrhundert. Berlin: BMU, 2007, 130 – 133

„Einfache Arbeitsplätze im Rhein-Neckar-Raum – Möglichkeiten und Grenzen des ‚Dritten Systems’“, in: BEST 3S e.V. (Hrsg.): Handbuch für soziale Beschäftigungsunternehmen. Neu-Ulm: AG SPAK, 2007, 25 – 35

„Wirtschaftswachstum als Statistik-Phantom – Anmerkungen zu Versuchen der Neudefinition des Begriffs), in: Rudolph, Sven (Hrsg.): Wachstum, Wachstum über alles? Marburg: Metropolis, 2007, 30 – 47

„Bedingungen eines gerechten Emissionshandels“, in: Khor, Martin/Raman, Meena/Giegold, Sven/Yang, Ailun (Hrsg.): Klima der Gerechtigkeit. Hamburg: VSA-Verlag, 2007, 117 – 123

„Solidární ekonomika – alternativa globalizace? Předběžná poznámka: ideální svět tržní ekonomiky“ [Solidarische Ökonomie – eine Alternative zur Globalisierung?], in: Britské listy, Prag, 16.4.2007

 

2006

Die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl - ein Gedenktag nach 20 Jahren. Anlass zur Neu-Orientierung der Energiepolitik? Heidelberg: FEST, 2006 (mit Costanze Eisenbart und Ulrich Ratsch)

"Ein Drittel des Wegs? Die Millenium Development Goals als Grundlage für Entwicklung und Frieden", in: Mutz, Reinhard/Schoch, Bruno et al. (Hg.): Friedensgutachten 2006. Münster: Lit-Verlag, S. 93-102.

 

2005

Einfache Arbeitsplätze im Rhein-Neckar-Raum das zweite und das dritte System. Teil II des Abschlussberichts der Regionalstudie Beseitigung struktureller Hindernisse bei der Eingliederung besonders Benachteiligter auf dauerhafte Einfacharbeitsplätze in: EQUAL-Entwicklungspartnerschaft Rhein-Neckar-Dreieck (Hg.): Umfang, Entwicklung und Potenziale an Einfacharbeitsplätzen in der Region Rhein-Neckar Zusammenfassung und Bewertung. Heidelberg: EQUAL, 2005, S. 31-47.

"Eine andere Globalisierung Widerstände und Möglichkeiten", in: Evangelische Kirche von Westfalen (Hg.) (2005): Globalisierung. Wirtschaft im Dienst des Lebens. Bielefeld: EK, S. 45-64; englisch unter dem Titel "different kind of globalization resistance and opportunities", ibid., S. 123-139.

"Green taxes - The German experience", in: Douthwaite, Richard/Jopling, John (eds.): Growth - The celtic cancer. Dublin: Foundation for the Economics of Sustainability Review No. 2, 2005, p. 130-140 (mit Volker Teichert und Stefan Wilhelmy)

 

2004

"Wie nachhaltig ist Deutschland? Eine Blaupause für neue Messinstrumente", Dokumentation, in: Frankfurter Rundschau vom 16.09.2004, S. 8 (mit Andreas Frank, Ingo Leipner, Volker Teichert und Stefan Wilhelmy)

Eine-Welt-Bilanz Aschaffenburg 2003. Aschaffenburg/Heidelberg: Stadt Aschaffenburg/FEST, 2004, 32 S. (mit Stefan Wilhelmy u.a.)

 

2003

"Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung im Nachbarschaftsverband Heidelberg - Mannheim." Mannheim: Nachbarschaftsverband, 2003 (mit Ingo Leipner)

"Die tropischen Regenwälder und die Erhaltung der Biodiversität - eine Aufgabe für Nord und Süd", in: Hauswedell, Corinna u.a. (Hg.): Friedensgutachten 2003. Münster: Lit-Verlag, S. 229-238 (mit Dorothee Dümig)

"Der Verfahrensvorschlag des AkEnd: Schlüssel zur Befriedung der Konflikte um die Endlagerung des Atommülls?", in: Dally, Andreas (Hg.): Atommüll und sozialer Friede - Strategien der Standortsuche für nukleare Endlager. Loccum: Evangelische Akademie, 2003, S. 79-88.

"Lokale Agenda 21 - Zielsetzung, Nachhaltigkeitsberichte, Projekte" in: Zeitschrift für Sozialökonomie, 40. Jg., 137. Folge, Juni 2003, S. 15-21.

 

2002

"Die Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, 47. Jg., Heft 8, 2002, S. 995-999.

"Wer berät wen und wer hört nicht zu? Eine kleine Systemkritik zum Nachhaltigkeitsdialog in Deutschland", in: epd-dokumentation Nr. 30/2002, S. 31-39.

"Nationale Nachhaltigkeitsstrategie - Perspektiven für Deutschland?", in: epd-entwicklungspolitik, Heft 7, 2002, S. 30-34 (mit Eberhard Hitzler)

"Was ist biologische Vielfalt wert? Möglichkeiten und Grenzen ökonomischer Bewertungsverfahren", in: Reuter, Hans-Richard u.a. (Hg.): Freiheit verantworten - Festschrift für Wolfgang Huber. Gütersloh: Chr. Kaiser Gütersloher Verlagshaus,2002,  S. 313-327.

 

2001

Globale Einsichten und nationale Interessen-Klimaschutz nach der Konferenz von Den Haag, in: Mutz, Reinhard/Schoch, Bruno/Ratsch, Ulrich (Hg.): Friedensgutachten 2001. Münster: Lit-Verlag, S. 115-123.

 

2000

„Welternährung und internationale Agrarpolitik - ein gordischer Knoten?“, in: Ratsch, Ulrich/Mutz, Reinhard/Schoch, Bruno (Hg.): Friedensgutachten 2000. Münster: Lit-Verlag, S. 220-229.

"Soziale Innovation oder Nischenbildung? Vom Stellenwert ökonomischer Alternativen", in: Fischbeck, Hans-Jürgen/Heienbrok, Klaus (Hg.): Soziales Kapital auf neuen Wegen des Wirtschaftens? Mülheim an der Ruhr: Evangelische Akademie, S. 43-49.

"Indikatoren für Nachhaltigkeit und die VDI-Richtlinie 3780", in: Rapp, Friedrich (Hg.): Normative Technikbewertung. Berlin: edition sigma, 2000, S. 133-152.

 

1999

"Soziale Nachhaltigkeit - neue Wege für Beschäftigung und Arbeit", in: epd-dokumentation Nr. 35/99, 23.08.1999, S. 10-16.

"Ökologisch und sozial verträgliche Arbeit im Kontext globaler Konkurrenz", in: Wissenschaft und Frieden, 17. Jg., Heft 1, 1999, S. 27-30.

"Indikatoren nachhaltiger Stadtentwicklung", in: Hill, Hermann/Klages, Helmut (Hg.): Die moderne Verwaltung-Gestaltung durch Information. Stuttgart/Berlin u.a.: Raabe-Verlag, 1999, S. 87-108.

"Die Verfügbarkeit fossiler Energieträger - wieder zum Problem geworden", in: Schoch, Bruno/Ratsch, Ulrich/Mutz, Reinhard (Hg.): Friedensgutachten 1999, S. 199-207.

 

1998

"Treten wir aus dem Kapitalismus aus - Anmerkungen zu Möglichkeiten und Grenzen einer gemeinwesenorientierten Ökonomie", in: Ökologisches Wirtschaften, Heft 6, 1998, S. 23-25.

"Regionale Nachhaltigkeit trotz Globalisierung?", in: UVP-Report, 12. Jg., Heft 4, 1998, S. 178-182 (mit Volker Teichert)

"Local Indicators of Sustainable Development", in: Addy, Tony: Theology and the Future of Work. Manchester: William Temple Foundation, 1998, p. 1-9 (mit Holger Karcher und Volker Teichert)

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 15.04.2019