SUCHE
Bereichsbild

Empirische Wirtschaftsforschung

Herzlich willkommen auf der Homepage der Professur für

Empirische Wirtschaftsforschung

Aktuell:


Oktober 2019

  • An der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg ist an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften die JUNIORPROFESSUR (W1) für „Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Empirische Wirtschaftsforschung“ zum Sommersemester 2020 zu besetzen. Weitere Informationen finden Sie hier.

September 2019

  • Prof. Christian Conrad präsentierte das Papier „Information Channels ofMonetary Policy and Inflation Expectations" (zusammen mit Alexander Glas, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) auf der Konferenz der Deutschen Bundesbank zu Haushaltserwartungen, Frankfurt, 26.-28. September 2019.
  • Prof. Christian Conrad präsentierte das Papier "`Dejà Vol‘ Revisited: Survey Forecasts of Macroeconomic Variables Predict Volatility in the Cross-Section of Industry Portfolios" (zusammen mit Alexander Glas, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) auf der Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik, Leipzig, 22.-25. September 2019.
  • Am 06. September 2019 findet an der Universität Mannheim der sechste HKMetrics Doktorandenworkshop statt. Das Programm finden Sie hier.
  • Neue Publikation: Conrad, C., and O. Kleen (2019). “Two are better than one: Volatility forecasting using multiplicative component GARCH-MIDAS models.” Journal of Applied Econometrics, forthcoming. Available at SSRN: https://ssrn.com/abstract=2752354
  • Neue Publikation: Trautmann, S., and C. Conrad (2019). “Book Review: A Crisis of Beliefs – Investor Psychology and Financial Fragility, Nicola Gennaioli and Andrej Shleifer.” Journal of Economic Psychology, forthcoming.

Juli 2019

  • HKMetrics-Seminar: Markus Pelger (Stanford University) hält am 08.07.2019 einen Vortrag zum Thema "Factors that Fit the Time Series and Cross-Section of Stock Returns". Der Vortrag findet um 13:30 Uhr an der Universität Heidelberg, Alfred-Weber-Institut, Raum 00.010 statt. Link zum Abstract
  • Christian Conrad präsentierte das Papier "Modelling the Forecast Errors: the MEM GARCH model" (zusammen mit Robert Engle, Stern School of Business) im Econometrics and Statistics Seminar, Universität, Bonn, 4. Juli, 2019.
Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 21.10.2019
zum Seitenanfang/up