SUCHE
Bereichsbild

Empirische Wirtschaftsforschung

 

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Professur für

Empirische Wirtschaftsforschung 

 

Aktuell:


März 2019

  • Die Notenverteilung zur Klausur in Makroökonometrie vom 05.02.2019 finden Sie hier.
  • Die Notenverteilung zur Klausur Advanced Econometrics vom 08.02.2019 können Sie hier einsehen.
  • Im Sommersemester 2019 bietet die Professur für Empirische Wirtschaftsforschung folgende Kurse an:
    • Wirtschafts- und Sozialstatistik (Empirische Methoden) (Bachelor)
    • Seminar: Topics in Data Analytics and Machine Learning (Bachelor)
    • Seminar: Applied Microeconometrics (Bachelor)
  • Prof. Christian Conrad präsentierte das Papier "Multiplicative Mixed Frequency MEM-GARCH" (gemeinsam mit Robert Engle, Stern School of Business) auf der jährlichen Sitzung des Ausschuss für Ökonometrie des Vereins für Socialpolitik, Schloss Rauischholzhausen, 02. März, 2019.

Februar 2019

  • Alexander Glas präsentierte das Papier "Overconfidence versus rounding in survey-based density forecasts" (zusammen mit Matthias Hartmann) auf der 12. RGS Doctoral Conference in Economics in Bochum am 20. Februar 2019.

Januar 2019

  • Prof. Christian Conrad präsentierte das Papier "Multiplicative Mixed Frequency MEM-GARCH" (gemeinsam mit Robert Engle, Stern School of Business) im Finance Research Seminar der Leibniz Universität Hannover, 30. January, 2019.
  • Dr Matthias Hartmann, Deutsche Bundesbank, hält im Rahmen der Vortragsreihe VWL in der Praxis einen Vortrag zu „Makroökonomische Vorhersagen der Deutschen Bundesbank als Teil des Eurosystems“. Dienstag, 22.01. 2019 um 15.00-16.30 AWI, ÜR 01.030.
  • Im Rahmen des Schwerpunktprogramms SPP 1859 "Erfahrung und Erwartung. Historische Grundlagen ökonomischen Handelns" fördert die DFG das Projekt „Heterogeneity in macroeconomic expectations: the role of individual historical experiences, local conditions, and socio-economic characteristics“ von Professor Christian Conrad, Professor Jonas Dovern und Professor Fabian Krüger für einen Zeitraum von drei Jahren. Im Themenbereich des Projekts besetzt die Professur für Empirische Wirtschaftsforschung eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Entgeltgruppe 13 TV-L, 75 %). Die Stellenausschreibung finden Sie hier.
Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 17.04.2019
zum Seitenanfang/up