Bereichsbild
Veranstaltungen

So, 23.09.2018

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Predigt: Prof. Dr. Rainer Albertz Liturgie: apl. Prof. Dr. Michael Plathow

Mi, 26.09.2018

07:00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst mit anschl. Frühstück

So, 30.09.2018

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Hochschulpfarrer PD Dr. Hans-Georg Ulrichs

Mi, 03.10.2018

07:00 Uhr

Abendmahlsgottesdienst mit anschl. Frühstück

So, 07.10.2018

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Prof. Dr. Peter Lampe

Alle Termine & Veranstaltungen

Aktuelles

Christoph Wiesinger

Kontakt

Tel.: 06221/ 54 33 28
Karlstr. 16,  Zi. 213 (Besucheradresse)

Kisselgasse 1, 69117 Heidelberg (Postadresse)
Sprechstunde: n.V.
E-mail: christoph.wiesinger@wts.uni-heidelberg.de

 

 

Wissenschaftlicher Werdegang

  • geboren 1979 in Wien
  • 1999 Matura und Diplom für EDV und Organisation in Wien/Österreich
  • 2000-2004 Softwareentwickler
  • 2005-2011 Studium der evangelischen Theologie in Marburg und Heidelberg
  • studentisch-wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. B. Dressler (Marburg), Prof. Dr. Dr. M. Welker (Heidelberg)
  • 2011 Erstes Theologisches Examen 
  • 2011-2013 Lehrvikariat
  • 2013 Zweites Theologisches Examen
  • seit Juli 2013 Assistent am Lehrstuhl Prof. Dr. I. Schoberth/ Praktische Theologie

Publikationen

  • Wiesinger, Christoph: Authentische Glaubensräume im Prozess. in: Schoberth, Ingrid; Wiesinger, Christoph (Hg.): Urteilen lernen III - Räume des Urteilens in der Reflexion, in der Schule und in religiöser Bildung.Göttingen 2015
  • Schoberth, Ingrid; Wiesinger, Christoph (Hg.): Urteilen lernen III - Räume des Urteilens in der Reflexion, in der Schule und in religiöser Bildung. Göttingen 2015
  • Schoberth, Ingrid; Wiesinger, Christoph: Art. "Bildung, Bildungspolitik". in: Evangelisches Soziallexikon, Stuttgart 2016
  • Wiesinger, Christoph: Woran das Herz hängt. Bedingungen und Grenzen der Möglichkeit authentischer Glaubensräume. In: Jung, Stefan; Katzenmayer, Thomas (Hg.): Lebendige Kirchen - Interdisziplinäre Denkanstöße und praktische Erfahrungen, Göttingen 2018

Lehrveranstaltungen

  • Proseminar: Einführung in die Religionspädagogik und ihre Didaktik
  • Homiletisches Proseminar: Einführung in die Theorie der Predigt
  • Religionen und Weltanschauungen im Ev. Religionsunterricht
  • Authentizität
  • Kunst und Religion
  • Bibliodrama - ausgewählte Psalmen in Drama und Exegese
  • Menschenbild(er) bei Friedrich Nietzsche aus religionsphilosophischer und religionspädagogischer Sicht
  • AnfängerInnenprojekt

Mitgliedschaften

 

Promotionsprojekt

Authentizität - eine phänomenoloische Annäherung an eine praktisch-theologische Herausforderung (abgeschlossen 2018)

Webmaster (LS-Schoberth): E-Mail
Letzte Änderung: 15.03.2018
zum Seitenanfang/up