Forschung und Kooperation

 

Projekte:

  • Interdisziplinäres Forschungsprojekt: "Werte in Krisen" zusammen mit Prof. Dr. Jale Tosun (Politikwissenschaft)
  • Marsilius-Fellowship-Projekt mit Prof. Dr. Sabine Herpertz: "Narrative Codierung von Werten"
  • Projekt zur Bedeutung der Religion und Kirchen für soziale Integration und Kohäsion in Brasilien zusammen mit Prof. Dr. Rudolf von Sinner im Rahmen des Ibero-Amerika-Instituts der Universität Heidelberg
  • LGF-Promotionskolleg: "Globale Religionsgeschichte aus regionaler Perspektive: Historisierung und Dezentrierung religiöser Identitäten im 19. und frühen 20. Jahrhundert"

 

Laufende Habilitionsprojekte am Ökumenischen Institut:

  • Dr. Sabine Schmidtke: Ein Mensch? Theologische Anthropologie im ökumenischen Kontext im Spannungsfeld von Dogmatik und Ethik. (Arbeitstitel)
  • Dr. Katrin König: Wahre Präsenz Gottes. Eine Untersuchung theologischer Deutungsmodelle der Gegenwart Gottes. Kontakt: Katrin.Koenig@ekiba.de

 

Laufende Dissertationsprojekte:

  • Megan Bedford-Strohm: (In) The Image of God. God, Gender and Dignity in East African Women's Theologies
  • Laura Guckert: Die Una-Sancta-Bewegung und die Entstehung des Päpstlichen Rates für die Einheit der Christen in Rom - Eine Spurensuche zu den ökumenischen Motiven der Formierung römisch-katholischer Ökumene
  • Stephen Hah: The Role of Doxology in Wolfhart Pannenberg's Theology
  • Ramy Hanna: The Coptic Orthodox Church and the Ecumenical movement in the 20th century; A reading in the correspondences between the Coptic Church and the World Council of Churches since 1938 until 1981
  • Johanna Hestermann: Der Beitrag der Publikationsorgane der Evangelischen Allianz in Europa und Nordamerika zur Herausbildung eines globalen Religionsdiskurses
  • Philip Miti: Cognition in the Theological Anthropology of Karl Barth
  • Ramsis Saleeb: Is Eastern Theology an Obstacle to Liberation Theology in Egypt? A Comparison of Athanasius and Bonhoeffer on Soteriology
  • Anrang Wang: Die Positionierungen des Heiligen Stuhls zum "Buch der Natur" nach 1922
  • Brandon Watson: Der Glaubensbegriff in Karl Barths Kirchlicher Dogmatik

 

Abgeschlossene Dissertationen:

  • Hechul Ahn: Kontingenzbegriff versus Determinismus? Zur Bestimmung und Funktion des Kontingenzbegriffs in der Theologie Wolfhart Pannenbergs (Sommersemester 2012)
  • Arne Bachmann: Gastlichkeit und Gemeinschaft. Christliche Vergemeinschaftung im Zeichen des Fremden (Sommersemester 2021)
  • Jörg Bickelhaupt: „'Taufe, Glaube, Geist' in den neueren innerevangelischen, ökumenischen Dialogen um die Taufe“ (Sommersemester 2014)
  • Christiane Bindseil: Glück als Thema christlicher Theologie. Eine systematisch-theologische Untersuchung in Auseinandersetzung mit Dietrich Bonhoeffer und Theodor W. Adorno (Wintersemester 2010)
  • Silke Dangel: „Konfessionelle Identitätskonstitutionen in ökumenischen Prozessen" (Sommersemester 2013)
  • Jan Fellhauer: Der ökumenische Diskussionsprozess zur Weltwirtschaft in ÖRK, KEK, LWB und RWB (Wintersemester 2017)
  • Sylvie Maarmabashi: The ’Other‘ in Karl Rahner’s Transcendental Theology and in George Khodr’s Spiritual Theology within the Near Eastern Context (Sommersemester 2011)
  • Elisabeth Maikranz: Tradition und Schrift. Eine Verhältnisbestimmung bei Wolfhart Pannenberg und Walter Kasper (Sommersemester 2021)
  • Diederik Noordveld: Der Mensch in seiner Zeit. Karl Barth und die Menschlichkeit als Zeitlichkeit (Sommersemester 2012)
  • Sabine Schmidtke: „Gemeinschaft mit Gott in lebendiger Empfänglichkeit. Schleiermachers Lehre von Wiedergeburt und Heiligung" (Wintersemester 2013)
  • Anna Schneider: „Eine katholische Kirche - Ekklesiologische Konzeption in der anglikanischen Kirche von England im 19. Jh." (Sommersemester 2012)
  • Jialu Zheng: Die Entwicklung des Religionsbegriffs bei Karl Barth

 

Abgeschlossene Habilitationen:

 

  • Dr. Frederike van Oorschot: Schriftprinzip und Schriftgebrauch. Eine analytisch-komparative Studie zu Theorie und Praxis des Schriftgebrauchs evangelischer Theologie der Gegenwart mit Hilfe von close- und distant-reading-Verfahren. Kontakt: frederike.vanoorschot@oek.uni-heidelberg.de

 

Kooperation/Gremien:

  • Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie (2. Vorstand)
  • Joint Working Group Vatican/World Council of Churches
  • Theologische Konferenz zwischen Church of England und Evangelischer Kirche in Deutschland (Co-Chair)
  • Ökumenischer Arbeitskreis evangelischer und katholischer Theologen
  • Kammer für weltweite Ökumene der EKD
  • Kooperation mit der Cadi Ayyad Universität Marrakesch (Marokko)
  • Advisory Board des Tantur Instituts der Universität Notre Dame (USA) in Jerusalem
  • American Academy of Religion
  • Wissenschaftlicher Beirat des Konfessionskundlichen Instituts Bensheim
  • Wissenschaftlicher Beirat des Studienseminars der VELKD in Pullach
  • Internationale Lutherisch/Römisch-Katholische Kommission für die Einheit (abgeschlossen)
  • Trialog zwischen Mennonitischer Weltkonferenz, Lutherischem Weltbund und Päpstlichem Einheitsrat (abgeschlossen)
Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 03.09.2021
zum Seitenanfang/up