Bereichsbild
Veranstaltungen

So, 06.12.2020

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Predigt: Pfarrerin Dr. Katrin König

Mo, 07.12.2020

18:15 Uhr

InFoDiTex Interns - Blicke hinter die Kulissen

Christopher Nunn, Kevin Wunsch u.a.

So, 13.12.2020

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Predigt: Salome Lang, Universität Heidelberg, Theologisches Seminar

So, 20.12.2020

10:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Predigt: Prof. Dr. Martin Mautner, Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg

Do, 24.12.2020

17:00 Uhr

Universitätsgottesdienst

Predigt: Prof. Dr. Jan Christian Gertz, Universität Heidelberg, Theologisches Seminar

Alle Termine & Veranstaltungen

Aktuelles

Wichtige Informationen zum Beginn der Lehre im Wintersemester 2020/21

 

Liebe Studierende der Theologischen Fakultät,

 

wie im vergangenen Sommersemester wird die Anmeldung zur Teilnahme an Veranstaltungen in diesem Semester wieder per Moodle durchgeführt. Ab dem 1.10. um 9 Uhr wird im Moodle-Kurs des Prüfungsamtes eine Liste mit allen Veranstaltungen freigeschaltet, die entweder einen Zugangsschlüssel zum Moodle-Kurse für virtuelle Veranstaltungen ohne Teilnahmebegrenzung enthält oder einen Anmeldehinweis für Kurse mit Teilnahmebeschränkung. Ab dem 1.10. können Sie sich für Plätze in diesen Kursen anmelden.

Im LSF finden Sie zudem in vielen Veranstaltungen Angaben zum konkreten Lehrformat, um Sie bei der Planung Ihres Stundenplans zu unterstützen.

 

Wie läuft die Anmeldung zu den Kursen in diesem Semester?

 

Die Anmeldung zu Veranstaltungen wird in diesem Semester wieder ausschließlich auf dem „neuen“ Moodle (https://moodle.uni-heidelberg.de) durchgeführt. Sie finden dort einen Kurs „Prüfungsamt der Theologischen Fakultät“ (ohne Zugangsschlüssel) Schreiben Sie sich selbstständig zuerst in den Kurs des Prüfungsamtes ein und anschließend (ab 01.10.2020 um 9 Uhr) in die Kurse, in denen Sie am Ende des Semesters einen Teilnahmeschein erwerben und ggf. eine Prüfungsleistung erbringen möchten! Die Einschreibung in die Kurse ist bis spätestens Ende der zweiten Vorlesungswoche möglich. In einzelnen Veranstaltungen gibt es eine Begrenzung der Teilnehmerzahlen. Diese Veranstaltungen erfordern eine separate Anmeldung per E-Mail bei den Lehrenden. Sie erhalten dann den Zugangsschlüssel per Mail.

 

Muss ich mich auch im LSF anmelden?

 

Die gewohnte Anmeldung über das LSF wird erst Mitte Januar freigeschaltet. Tragen Sie sich dann erst in die Kurse ein, in denen Sie tatsächlich einen Teilnahme-/Leistungsnachweis erwerben werden. Am Ende des Semesters werden die Lehrenden ausschließlich den Personen einen Teilnahme-/Leistungsnachweis bestätigen, die sowohl in Moodle als auch im LSF im Kurs "angemeldet" sind.

 

Was muss ich tun, um einen Teilnahmeschein zu erhalten?

 

Die Lehrenden sind angehalten, die Lernerfolge und die Mitarbeit an virtuellen Veranstaltung durch angemessene, unbenotete Methoden (z.B. Hausaufgaben, Diskussionsprotokolle, Exzerpte) etc. zu überprüfen. Die Lehrenden geben die Voraussetzungen für den Scheinerwerb in ihren Veranstaltungen bekannt.

 

Gibt es eine Anwesenheitspflicht beim E-Learning?

 

Bei asynchronen Lehrangeboten/Angeboten, die Sie zeitversetzt abrufen können, gibt es keine Präsenzpflicht im eigentlichen Sinne. Die Lehrenden können aber festlegen, dass Lernmaterialien nur eine begrenzte Zeit abrufbar sind und stichprobenartige Hausaufgabenkontrollen durchführen.

 

Besonderheit für Masterstudierende (Christentum und Kultur/Interreligiöses Studien)

 

Studierende im Master Christentum und Kultur und im Master Interreligiöse Studien reichen bis 31.01.2021 eine Liste mit den von Ihnen belegten Kurse und den entsprechenden Modulen im Prüfungsamt der Theologischen Fakultät ein. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Karcher und Christopher Nunn

 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 31.10.2020
zum Seitenanfang/up