Die Tonkunst

DIE TONKUNST.

MAGAZIN FÜR KLASSISCHE MUSIK UND MUSIKWISSENSCHAFT

 

Herausgeber: DIE TONKUNST e.V., Vorsitz: Christiane Wiesenfeldt (Heidelberg) und Panja Mücke (Mannheim)

 

DIE TONKUNST erscheint vier Mal jährlich als Mitgliederzeitschrift des gleichnamigen Vereins DIE TONKUNST e.V., der sich der Förderung der Musikwissenschaft verschrieben hat. Gegründet im Januar 2003 als monatliches Online-Magazin, ging das Projekt im Januar 2010 in den Ende 2009 gegründeten Verein über.

 

Eine Besonderheit der TONKUNST sind die exklusiven Themen-Bereiche, die jedes Heft eröffnen und zahlreiche Essays renommierter Autorinnen und Autoren enthalten. Jede Ausgabe bietet der Leserschaft zudem weitere wissenschaftliche Aufsätze und Portraits, Buch-, Noten und CD-Rezensionen, Nachrichten aus den musikwissenschaftlichen Instituten sowie Kongress- und Veranstaltungsberichte.

 

Nachdem die TONKUNST von 2012 bis 2020 am Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena angesiedelt war, befindet sich die Redaktion seit April 2020 im Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Heidelberg.

 

Weitere Informationen unter www.die-tonkunst.de

Tel.: +49 (0)6221 54-2734

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 19.04.2020
zum Seitenanfang/up