Dr. phil. Paul Tarling, Akademischer Mitarbeiter

Tel.: + 49 (0)6221 54-2807

E-Mail: paul.tarling[at]zegk.uni-heidelberg.de

Raum: 205 

Fachstudienberatung

 

Studienberatung und Sprechstunden während der vorlesungsfreien Zeit:

Montag, 10.2.2020, 14:00 – 16:00 Uhr

Montag, 2.3.2020, 14:00-16:00 Uhr

Montag, 16.3.2020, 14:00-16:00 Uhr

Montag, 30.3.2020, 14:00-16:00 Uhr

 

Bitte vorher in die Liste an der Bürotür eintragen.

 

 

 

 

Vita

Paul Tarling studierte Musikwissenschaft, Musik und Philosophie in Auckland (Bachelor of Arts; Bachelor of Music) und Heidelberg (Master of Arts). Im Januar 2018 wurde er mit einer Arbeit über Johann Hermann Scheins geistliche Vokalmusik promoviert. Er war Stipendiat der University of Auckland (University of Auckland Scholarship), des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und Promotionsstipendiat des Evangelischen Studienwerkes Villigst. Nach Tätigkeiten als Tutor und Lehrbeauftragter in Heidelberg und Würzburg ist er seit Februar 2018 als Akademischer Mitarbeiter am Musikwissenschaftlichen Seminar in Heidelberg tätig, seit April 2020 ist er Mitarbeiter von Prof. Dr. Christiane Wiesenfeldt. Er war Organ Scholar an den anglikanischen Kathedralen von Nelson und Auckland und ist noch heute als Kirchenmusiker, Organist und Cembalist aktiv.

Seine Forschungsschwerpunkte und -interessen umfassen die Musik im lutherischen Deutschland im 16. und im 17. Jahrhundert, die Ausbreitung des Historismus im 19. Jahrhundert sowie Musik für Tasteninstrumente bis ca. 1750.

 

Wissenschaftliches Profil (PDF)

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 19.04.2020
zum Seitenanfang/up