Hein Sauer, M.A.

Tel. +49 (0)6221 54-2785

hein.sauer@zegk.uni-heidelberg.de

 

 

 

 

Vita

Hein Sauer studierte an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Musikwissenschaft und interkulturelles Musik- und Veranstaltungsmanagement. Er absolvierte 2012/13 ein Erasmus-Jahr an der Sorbonne in Paris (Paris IV). Sein Studium schloss er 2017 ab mit einer quellenanalytischen Arbeit über die Musiksammelhandschrift Neustadt 40 des Pfarrarchivs Neustadt an der Orla aus dem späten 16. Jahrhundert.  


Er war während des Studiums als studentische Hilfskraft im DFG-Projekt „Die frühe Messvertonung zwischen Liturgie und Kunstanspruch“ am Institut für Musikwissenschaft Weimar/Jena und der Musikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz tätig. 2017 arbeitete er als freier Mitarbeiter für das Répertoire International des Sources Musicales. Seit Februar 2018 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt B11 des SFB 933 der Universität Heidelberg (Leitung: Prof. Dr. Inga Mai Groote) und promoviert  über die Musikhandschriften im Pfarrarchiv Neustadt an der Orla.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 12.03.2018
zum Seitenanfang/up