Bereichsbild
Kontakt

Musikwissenschaftliches Seminar
Augustinergasse 7
D-69117 Heidelberg

Raum 106 (1. Stock) - Bibliothek

​Bibliothekarin: Dipl.-Bibl. Birgit Becher
E-Mail: birgit.becher@zegk.uni-heidelberg.de
Telefon: +49  / (0)6221 / 54- 2790

 

 

Bibliothek

Öffnungszeiten (01.09.21 - 19.02.22)

Mo-Fr 11-15 Uhr

Die Nutzung der Arbeitsplätze ist nur mit einem Nachweis einer vollständigen Impfung gegen das Coronavirus, einem Genesenennachweis oder einem tagesaktuellen negativen Coronatest eines offiziellen Testanbieters möglich. Beim Betreten des Seminargebäudes ist das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske erforderlich.

 

Hinweise für den Benutzungsbetrieb

Die Nutzung der Arbeitsplätze ist nur mit einem Nachweis einer vollständigen Impfung gegen das Coronavirus, einem Genesenennachweis oder einem tagesaktuellen negativen Coronatest eines offiziellen Testanbieters möglich. Beim Betreten der Leseräume besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund- und Nasenbedeckung. Die Maske kann am Leseplatz abgenommen werden, sofern der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann.

 

 

KontaktBirgit Becher

 

Zentrum für Europäische Geschichts-
und Kulturwissenschaften (ZEGK)
Musikwissenschaftliches Seminar
- Bibliothek -
Augustinergasse 7
D-69117 Heidelberg

Raum 106 (1. Stock)

​Bibliothekarin: Dipl.-Bibl. Birgit Becher
E-Mail: birgit.becher@zegk.uni-heidelberg.de
Telefon: +49  / (0)6221 / 54- 2790
 

 

Benutzungshinweise

Informationen zur Bibliothek

 

Bibliothekskennungen:

Gesamtkatalogssigel der Universität Heidelberg: MU

Sigel für die Fernleihe: 16/28

Die Bibliothek ist allgemein zugänglich.

Die Bibliothek des Musikwissenschaftlichen Seminars ist eine Präsenzbibliothek (Nacht- und Wochenendausleihen für Mitglieder der Universität möglich).
Kopiermöglichkeit: Bücher (Ausnahme: Nachschlagewerke) können gegen Vorlage eines Ausweises im nahegelegenen Kopierladen kopiert werden, Notenbände (Ausnahme: Klavierauszügen und Studienpartituren) dagegen nicht.

 

Bestand (ungefähre Angaben):

  • 51.000 Bücher und Notenbände (darunter ein Teil des Thibaut-Nachlasses, alte Gesangbücher, zahlreiche Klavierauszüge)
  • 70 laufende Zeitschriften
  • 8.500 Tonträger (darunter 700 alte Schellackplatten)
  • 1.500 Mikrofilme
  • 350 audiovisuelle Medien

 

Technische Ausstattung der Bibliotheksräume:

In allen Bibliotheksräumen ist WLAN verfügbar. Hierfür brauchen Sie einen VPN-Client des URZ, der aber auch auf CD im Bibliotheksvorzimmer bereitliegt, oder Zugangsdaten für eduroam.
Desweiteren steht in der Bibliothek ein Rechner für Internetrecherche zur Verfügung. Dort kann mit allen gängigen Office-Anwendungen gearbeitet werden, sowie Notations-, als auch Gehörbildungssoftware. Ein A3-Scanner komplementiert die Ausstattung und bildet die Möglichkeit, auch größere Scans herzustellen.

 

             

 

 

 

             

 

 

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 27.10.2021
zum Seitenanfang/up