Suche

Web

HEIDI

HEIDI-Katalogssuche
(einfache Suche)

HeidICON

HeidICON-Suche
(Freitext im Pool "Europ. KG")
 

Person

LSF-Suche
(Personen: NUR Nachname)
 

Kurse

LSF-Suche
(Kurse: Titel)
 
 
 

Timo Hagen M.A.

Kontakt

Timo Hagen M.A.
Postdoktorand

E-Mail: timo.hagen@alumni.uni-heidelberg.de

 

Forschungsvorhaben

Dissertation

"Gesellschaftliche Ordnungsvorstellungen in der siebenbürgischen Architektur um 1900" (Betreuer: Prof. Dr. Matthias Untermann, Prof. Dr. Gerhard Wolf)

 

Zur Person

Studium der Europäischen Kunstgeschichte, Mittleren und Neueren Geschichte sowie des Öffentlichen Rechts an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. 2005-2008 wissenschaftliche Hilfskraft bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg. 2007 Magister Artium mit einer Arbeit über "Architektur in Sibiu/Hermannstadt zur Zeit des Dualismus" (ausgezeichnet mit dem Semesterpreis). 2007-2008 Tutor und Lehrbeauftragter am Institut für Europäische Kunstgeschichte in Heidelberg. 2008-2011 Mitarbeit an der "Denkmaltopographie Stadtkreis Heidelberg" (erschienen 2013) im Auftrag des Landesamts für Denkmalpflege Baden-Württemberg. 2010 Co-Kurator der Ausstellung "Die Unsichtbare Stadt. Entwurfszeichnungen aus Hermannstädter Architekturwettbewerben 1880-1930" am Brukenthal-Nationalmuseum in Hermannstadt/RO. 2012-2013 Promotionsstipendiat der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg am Kunsthistorischen Institut in Florenz - Max-Planck-Institut. Juni 2013 Gast am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften in Wien. 2014-2015 Promotionsstipendiat der Direktion Wolf am Kunsthistorischen Institut in Florenz - Max-Planck-Institut. 2016 Promotion und Aufnahme des PostDoc-Projekts „Gemeinschaftsbauten als Gemeinsames Bauerbe“ am Historischen Seminar der Universität Heidelberg, Abteilung für Osteuropäische Geschichte. 2017 Auszeichnung der Dissertation mit dem August-Grisebach-Preis und dem Forschungspreis „Deutsche Geschichte und Kultur in Südosteuropa“.

 

Forschungsschwerpunkte

  • Architektur- und Kulturgeschichte Zentral- und Südosteuropas im 19. und 20. Jahrhundert
  • Theorie und Geschichte der Denkmalpflege / Transkulturelles Bauerbe
  • Geschichte der Kunstgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert
  • Erinnerungskulturen im 19.–21. Jahrhundert
  • Methodenfragen zur gesellschaftlichen Rolle von Architektur in der Moderne
  • Architekturwettbewerbe und Architekturzeichnungen
Seitenbearbeiter: Webadministrator
Letzte Änderung: 16.02.2018
zum Seitenanfang/up