Historische Grundwissenschaften (Mittelalter)

Historische Grundwissenschaften sind diejenigen wissenschaftlichen Disziplinen, welche die Historikerinnen und Historiker als handwerkliche und methodische Hilfsmittel heranziehen, um historisches Quellenmaterial zu erschließen und Erkenntnisse daraus zu gewinnen. Dazu rechnen besonders: Paläographie (Schriftgeschichte), Diplomatik (Urkundenlehre), Akten- und Archivkunde, Epigraphik (Inschriftenkunde), Chronologie (Zeitrechnung), Sphragistik (Siegelkunde), Heraldik (Wappenkunde), Numismatik (Münzkunde), Genealogie (Personen- und Familienforschung), Historische Geographie, Editionskunde, Kodikologie, Kunde der Herrschaftszeichen sowie die Neue Medien-Kunde (Historische E-Literacy).

Der Fachschwerpunkt Historische Grundwissenschaften dient der Vermittlung grundlegender Kompetenzen und zugleich eines vertieften Fachwissens in den Historischen Grundwissenschaften (Mittelalter).

Fachstudienberatung

Prof. Dr. Nikolas Jaspert
Sprechstunde während der Vorlesungszeit: Dienstag 12:00-13:00 Uhr
E-Mail: nikolas.jaspert@zegk.uni-heidelberg.de

 

und

 

apl. Prof. Dr. Tino Licht
Sprechstunde während der Vorlesungszeit: Freitag 11:00-12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung
E-Mail: tlicht@ix.urz.uni-heidelberg.de

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 03.10.2019
zum Seitenanfang/up