Forschungen von Prof. Dr. Bernd Schneidmüller

Forschungsschwerpunkte
Größere Forschungsprojekte
Umsetzung historischer Forschung in Ausstellungen
Kooperationen
Gastwissenschaftler



Betreute Habilitationen, Dissertationen und Examensarbeiten

Habilitationen (Erstgutachten)(pdf)

Betreute Dissertationen (Erstgutachten)(pdf)

Abgeschlossene Examensarbeiten, Dissertationen und Habilitationen (pdf)

 

Forschungsschwerpunkte

 

Vergleichende Geschichte Europas im Mittelalter

  • Imperien und Nationen im mittelalterlichen Europa
  • Mittelalterliche Konzepte von Welt und Kontinent
  • Integration und Desintegration der Kulturen im
    europäischen Mittelalter
 

Ordnungskonfigurationen - Ritualdynamik

  • Ritualisierung politischer Willensbildung im späteren
    Mittelalter
  • Ordnungskonfigurationen im späteren Mittelalter

 

Landesgeschichtliche Forschungen

  • Geschichte der Pfalzgrafschaft bei Rhein im späteren
    Mittelalter
  • Stadtgeschichte - Fürstengeschichte -
    Landesgeschichte

 

Geschichte und Öffentlichkeit - Geschichte und kulturelles Erbe

  • Konzeption  und wissenschaftliche Begleitung großer
    historischer Ausstellungen (Zusammenarbeit mit Museen
    in Mainz, Karlsruhe, Magdeburg, Mannheim, Speyer; Haus der bayerischen
    Geschichte)
  • Wissenschaftliche Kooperation mit den Stätten des
    UNESCO-Weltkulturerbes (Lorsch, Speyer) und
    weiteren außeruniversitären Forschungseinrichtungen
    in der Rhein-Neckar-Region
  • Beteiligung an Fernseh- und Rundfunksendungen zur
    mittelalterlichen Geschichte
                 

Leuchter Klein

Leuchter mit drei personifizierten Kontinenten, hier (von links) Europa und Asien, 12. Jh., Dommuseum Hildesheim

 

     

Größere Forschungsprojekte

 

 

Abgeschlossene größere Forschungsprojekte

  • Geld, Gunst und Gnade. Die Monetarisierung von
    Politik und Frömmigkeit im 12. und 13. Jahrhundert (DFG-gefördertes Projekt, seit 2011)
    Bearbeiter: Dr. Andreas Büttner, Janis Witowski,
    Alexander Wolny

 

 

 

 

 

Sog. Kreuz Heinrichs Des Löwen Klein

Sog. Kreuz Heinrichs des Löwen, Niedersachsen, 12. Jh., Dommuseum Hildesheim.

 

   

Umsetzung historischer Forschung in Ausstellungen - Mitarbeit an mittelalterlichen Großausstellungen

 

 

 

Schneidm _ller 2012 Portrait Klein

 


 

 

Kooperationen

 

Patrick Geary

 

Prof. Dr. Patrick J. Geary (Princeton)

Juni 2010: Gastwissenschaftler

September 2012: Verleihung des Anneliese Maier-Forschungspreises der Alexander von Humboldt-Stiftung in Heidelberg

 

 

 

 

 

 

 

Gastwissenschaftler

  Dr. Damien Kempf (Liverpool)

 Gastwissenschaftler 2014-2015

 

 

 

 

 

 

 

 Prof. Dr. Richard Ninness (New York)Richard Ninness

 Gastwissenschaftler im SoSe 2012

 

 

 

 

 

 

Andrej ProkopievProf Dr. Andrej Prokopiev (St. Petersburg)

Gastwissenschaftler, 2011-2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Michail BojcovProf. Dr. Michail Boytsov (Moskau)

Gastprofessor am SFB 619 (Mittelalterliche Geschichte) im SoSe 2008

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lyon _jonathan Trifels 02 2018-04-15 Klein Dr. Jonathan Lyon (Chicago)

AvH-Stipendiat am Lehrstuhl von Prof. Schneidmüller 2017/2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sabine Elsässer: E-Mail
Letzte Änderung: 20.09.2019
zum Seitenanfang/up