Lageplan in Haßloch

Lageplan-Hassloch-B185pxLAGE der Grabung
Haßloch, Weisengasse
(www.openstreetmap.org)

 

Institutslehrgrabung in Haßloch (Weisengasse)

Lehrgrabung Haßloch (2008 - 2019)

Die Lehrgrabung des Instituts findet seit 2008 (2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2017 und 2019) in Kooperation mit der Generaldirektion kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Außenstelle Speyer) und der Gemeinde Haßloch statt.

Das Gelände liegt direkt östlich angrenzend an die Ortsbebauung von Haßloch, begrenzt durch die Langgasse im Norden und die Weisengasse im Süden..

Photo der Lehrgrabung 2010

WICHTIGE LINKS:

Artikel zur Institutslehrgrabung Hassloch im WWW:


Lehrgrabung Haßloch 2019: 

Die Grabung fand vom Montag, 04.03. bis Freitag, 12.04.2019 statt.

Tutorium zur Grabung: 
das Tutorium hat am Mittwoch, 13.02. und  Donnerstag, 14.02.2019 stattgefunden.
Die Inhalte waren:
     - Vorstellung der Lehrgrabung Haßloch
     - Allgemeine Planung der diesjährigen Grabung - Formalia
     - Vortrag zur Bodenkunde
     - Vortrag Methode - "site" - "Stelle" - "Befund" - "Fund"
        anhand eines archäologischen Surveys
     - Vortrag zur Fernerkundung
     - Vortrag Ausgrabungsmethoden (allgemein und spezifisch)
     - Vortrag Vermessung auf archäologischen Grabungen  
        (allgemein und spezifisch)
     - Übung zur Stratigraphie (Harris-Matrix)
     - Übung Zeichnen und Kolorieren
     - Übung zur Befund- und Fundverwaltung - Grabungsdatenbank

Der Tag der Offenen Grabung
hat am Freitag, dem 05.04.2019 von 14 bis 17 Uhr stattgefunden.

An diesem Tag wurde während der laufenden Ausgrabung diese der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Neben Führungen über die Grabung präsentierte Herr Norbert Hirschinger seine nachgebauten neolithischen Jagdwaffen und Werkzeuge.
Die kommunale Kindertagesstätte "Kleine Freunde" konnte sich aufgrund eines Personalengpasses dieses Mal leider nicht beteiligen.

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 11.11.2019