Dr. Wolfgang Havener

Sprechstunde
Zi. 303
Tel.: 06221 / 54-2235

E-Mail-Adresse: wolfgang.havener(at)zaw.uni-heidelberg.de

 

Dr. Havener ist vom 1. September 2019 bis zum 31. August 2020 im Rahmen eines Forschungsstipendiums beurlaubt. Für Fragen zum Erasmus-Programm wenden Sie sich künftig bitte an Dr. Julia Lougovaya.

[SAGE]_foto_havener

Zur Person:

  seit Oktober 2015 Akademischer Rat auf Zeit am Seminar für Alte Geschichte und Epigraphik (Assistenz Prof. Dr. Kai Trampedach) und Habilitand an der Philosophischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  September 2019-August 2020 Visiting Fellow am Department of Classics der Princeton University (Projekt: Greek Past and Roman Present - Discourses of the Past in the Roman Cities of Imperial Greece; gefördert durch ein Stipendium der VolkswagenStiftung)
  November 2016 Teilnahme am Fachkurs „Can we write a history of the Achaemenid Empire?“ der Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik des DAI
  November 2014 Teilnahme am Fachkurs "Städte und Heiligtümer der Peloponnes" des DAI Athen
  Juli 2014 Promotion ("summa cum laude")
  August 2013 bis Juli 2015 Koordinator der Netzwerkplattform "Vergleichende Monarchieforschung in der Vormoderne"
  Januar-März 2012 Forschungsaufenthalt an der University of Oxford (gefördert durch ein Stipendium des DAAD)
  2011-2015 Lehrbeauftragter der Universität Konstanz
  2010-2013 Doktorand (Alte Geschichte) und wissenschaftlicher Mitarbeiter (Exc 16 "Kulturelle Grundlagen von Integration") an der Universität Konstanz
  2008-2010 MA-Studium Geschichte mit Schwerpunkten Alte Geschichte und Geschichte des 19./20 Jh. an der Universität Konstanz
  2005-2009 wissenschaftliche Hilfskraft im SFB 485 "Norm und Symbol" (Teilprojekte B4, Prof. Schlögl und B10, Prof. Gotter)
  2005-2008 Tutor in den Fachbereichen Literaturwissenschaft (Ältere Deutsche Literatur) sowie Geschichte und Soziologie (Alte Geschichte und Geschichte der Frühen Neuzeit)
  2004-2008 BA-Studium Deutsche Literatur und Geschichte an der Universität Konstanz

 

Forschungsschwerpunkte

  • Kaiser, Militär und Eliten im römischen Prinzipat
  • Römischer Triumph und kaiserliche Triumphpolitik
  • Augustus, iulisch-claudische und flavische Dynastie
  • römische Bürgerkriegskultur
  • Vergangenheitskonstruktionen im römischen Griechenland (Habilitationsprojekt)

 

Mitgliedschaften

  • Mommsen-Gesellschaft
  • Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands
  • Mitglied im DFG-geförderten Netzwerk "Interner Krieg. Gesellschaft, soziale Ordnung und politischer Konflikt im Altertum" (Leitung: Henning Börm, Carsten Hjort Lange, Johannes Wienand)

 

Tagungsorganisation

 

Publikationen

Monographien

  • Imperator Augustus. Die diskursive Konstituierung der militärischen persona des ersten römischen princeps. Stuttgart 2016. (Studies in Ancient Monarchies, Bd.4.)

    Rezensionen (soweit mir bekannt):
    HSozKult (Juni 2016; Ulricht Lambrecht) | BMCR (November 2016; John Rich) | Gnomon 90 (2018), 146-152 (Jean-Michel Roddaz) | Tyche 32 (2017), 304-306 (Timo Klär) | HZ 303/3 (2018), 799-801 (Angela Pabst) | JRS 108 (2018), 162f. (Penelope Goodman) | Das Historisch-Politische Buch 66 (2018), 548f. (Nils Steffensen)

 

Sammelbände

  • Gildenhard, I., Gotter, U., Havener, W., Hodgson, L. (Hrsg): Augustus and the Destruction of History. The Politics of the Past in Early Imperial Rome. Oxford 2019. (Cambridge Classical Journal Supplements, Bd. 41.)

 

Zeitschriftenaufsätze

  • Eckstein oder Platzhalter? Antoninus Pius und seine Stellung im Rahmen der 'Dynastie' der Adoptivkaiser, in: Gymnasium 125/3 (2018), 221-249.
  • Metus Persicus? - Die Funktionen des Sasanidenbildes in den literarischen Quellen zum 3. Jh. n. Chr., in: Millennium 14 (2017), 31-71.
  • (mit H. Börm) Octavians Rechtsstellung im Januar 27 v. Chr. und das Problem der "Rückgabe" der res publica, in: Historia 61/2 (2012), 202-220.

 

Aufsätze in Sammelbänden

  • Augustus and the End of 'Triumphalist History', in: Gildenhard, I., Gotter, U., Havener, W., Hodgson, L. (Hrsg.): Augustus and the Destruction of History. The Politics of the Past in Early Imperial Rome. Oxford 2019 (Cambridge Classical Journal Supplements, Bd. 41), 111-131.
  • (mit I. Gildenhard, U. Gotter, L. Hodgson): Introduction. Attending to the Past: On the Politics of Time in Ancient Rome, in: Gildenhard, I., Gotter, U., Havener, W., Hodgson, L. (Hrsg.): Augustus and the Destruction of History. The Politics of the Past in Early Imperial Rome. Oxford 2019 (Cambridge Classical Journal Supplements, Bd. 41), 1-36.
  • Triumphus ex bello civili? Die Präsentation des Bürgerkriegssiegs im spätrepublikanischen Triumph, in: Börm, H., Mattheis, M., Wienand, J. (Hrsg.): Civil War in Ancient Greece and Rome. Contexts of Disintegration and Reintegration. Stuttgart 2016 (HABES, Bd. 58), 149-184.
  • A Ritual Against the Rule? The Presentation of Civil War Victory in the Late Republican Triumph, in: Lange, C. H., Vervaet, F. (Hrsg.): Roman Republican Triumph. Beyond the Spectacle. Rom 2014 (Analecta Romana Instituti Danici, Suppl. 45), 165-179.

 

Rezensionen

  • Rezension zu Alston, R.: Rome's Revolution. Death of the Republic & Birth of the Empire. Oxford: OUP 2015, in Klio 101/1 (2019), 396-399.
  • Rezension zu Berthelet, Y.: Gouverner avec les dieux. Autorité, auspices et pouvoir, sous la République romaine et sous Auguste. Paris: Les belles lettres 2015, in Gnomon 91/3 (2019), 243-246.
  • Rezension zu Michels, C.: Antoninus Pius und die Rollenbilder des römischen Princeps. Herrscherliches Handeln und seine Repräsentation in der Hohen Kaiserzeit. Berlin/Boston 2018. (KLIO Beihefte, N.F. Bd. 30), in: sehepunkte 19 (2019), Nr. 2, veröffentlicht am 15.02.2019.
  • Rezension zu Flecker, M. [u.a.] (Hrsg.): Augustus ist tot - Lang lebe der Kaiser! Internationales Kolloquium anlässlich des 2000. Todesjahres des römischen Kaisers vom 20.-22. November 2014 in Tübingen. Rahden/Westf.: Leidorf 2017 (Tübinger Archäologische Forschungen, Bd. 24), in: HSozKult, veröffentlicht am 16.07.2018.
  • Rezension zu Cornwell, H.: Pax and the Politics of Peace. Republic to Principate. Oxford: OUP 2017 (Oxford Classical Monographs), in: sehepunkte 18 (2018), Nr. 2, veröffentlicht am 15.02.2018.
  • Rezension zu Giuffrè, V.: Homines militares e status rei publicae. Torsioni di una costituzione. Napoli: Jovene 2013, in KLIO 99 (2017), 368-372.
  • Rezension zu Vervaet, F.: The High Command in the Roman Republic. The Principle of the summum imperium auspiciumque from 509 to 19 BCE. Stuttgart: Steiner 2014 (Historia Einzelschriften, Bd. 232), in The Journal of Roman Studies 107 (2017), 355f.
  • Rezension zu Kolb, A.,Vitale, M. (Hrsg.): Kaiserkult in den Provinzen des römischen Reiches. Organisation, Kommunikation und Repräsentation. Berlin/Boston: de Gruyter 2016, in: HSozKult, veröffentlicht am 03.07.2017.
  • Rezension zu Nechaeva, E.: Embassies – Negotiations – Gifts. Systems of East Roman Diplomacy in Late Antiquity. Stuttgart: Steiner 2014 (Geographica Historica 30.), in Ancient East & West 15 (2016), 424f.
  • Rezension zu Maas, M. (Hrsg.): The Cambridge Companion to the Age of Attila. Cambridge [u.a.] 2014, in: Plekos 17 (2015), 87-97.
  • Rezension zu Galinsky, K.: Augustus. Introduction to the Life of an Emperor. Cambridge [u.a.] 2012, in: sehepunkte 13 (2013), Nr. 6, veröffentlicht am 15.06.2013.
  • Rezension zu Krüger, J.: Nero. Der römische Kaiser und seine Zeit. Köln/Weimar/Wien 2012, in: sehepunkte 13 (2013), Nr. 1, veröffentlicht am 15.01.2013.

 

Mitarbeit

  • Börm, H. (Hrsg.): Antimonarchic Discourse in Antiquity. With Collaboration of W. Havener. Stuttgart: Steiner 2015. (Studies in Ancient Monarchies, Bd. 3.)

 

Vorträge (Auswahl)

  • "Kaiser und Feldherr - Handlungsspielräume senatorischer Kommandeure im frühen Prinzipat", Vortrag im Rahmen der Tagung "Taking The Lead in Late Republican & Early Imperial Rome: Office, Agency & Initiative", Bielefeld, 15. Juli 2019.
  • "Dux et legatus et miles. The princeps' body and the imperial military persona", Vortrag im Rahmen des VIIième congrès international de Lyon sur l'armée romaine, Lyon, 25. Oktober 2018.
  • "Beispielhafter Bürgerkrieg. Das exemplum virtutis als Deutungsinstrument römischer Geschichte in Zeiten des Umbruchs", Vortrag beim 52. Deutschen Historikertag, Münster, 28. September 2018.
  • "Exemplarity and exempla virtutis in the Age of Civil War", Vortrag im Rahmen der Tagung "A Culture of Civil War?", Konstanz, 22. Juni 2017.
  • "Vergangenheitsdiskurse im kaiserzeitlichen Sparta", Vortrag im Rahmen des Althistorischen Forschungskolloquiums an der Universität Heidelberg, 18. Januar 2017.
  • "The praefectus AegyptiFacts and Fiction“, Vortrag im Rahmen des 1. Symposium Campanum "The Alternative Augustan Age", Cuma, 16. Oktober 2016.
  • "After Battle: The tropaion in Ancient Greece and Rome", Vortrag im Rahmen des Melammu Symposion 10, Kassel, 28. September 2016.
  • "Metus Persicus? – Die Funktion des Sasanidenbildes in den literarischen Quellen des 3. Jh. n. Chr.", Vortrag im Rahmen des Althistorischen Forschungsseminars an der Universität Mannheim, 9. März 2016.
  • "Der Herrschaftsantritt des Tiberius und die Rechtsgrundlagen des Prinzipats", Vortrag im Rahmen der Tagung "Ruling Alone and Legitimation by Law", Konstanz, Juni 2014.
  • "Der ewige Triumphator? Augustus und das römische Siegesritual", Berlin, Dezember 2013.
  • "Augustus' Triumphalism and the End of History", Vortrag im Rahmen der Tagung "Augustus and the Destruction of History", Cambridge, September 2013.
  • "Strategies of Presenting Civil War Victory in the Late Republican Triumph", Oxford, Februar 2012.
  • "Triumphus ex bello civili? - Die Präsentation des Bürgerkriegssieges im spätrepublikanischen Triumph", Vortrag im Rahmen der Tagung "Performing Civil War", Ulm, Oktober 2011.
  • "Octavians Rechtsstellung im Januar 27 v. Chr. u.nd das Problem der 'Rückgabe' der res publica", Konstanz, Juni 2011.
  • "Die Macht der Krone – Überlegungen zum byzantinischen Krönungsritual", Konstanz, Juni 2009.
  • "Antoninus Pius in Selbstbild und Fremddarstellung", Konstanz, Oktober 2008.
  • "Wer macht Soldatenkaiser? Mechanismen der Herrschaftsetablierung und -darstellung im 3. Jh. n. Chr.", Vortrag im Rahmen eines Workshops mit Egon Flaig an der Universität Konstanz, April 2007.

 

Publikationen im Druck

  • "Egyptian Victories – The praefectus Aegypti and the Presentation of Military Success in the Augustan Principate" [Aufsatz; 16 Manuskriptseiten; erscheint in Morrell, K., Osgood, J., Welch, K. (Hrsg.): The Alternative Augustan Age bei Oxford University Press]
  • "Tropaion – The Battlefield Trophy in Ancient Greece and Rome" [Aufsatz; 21 Manuskriptseiten; erscheint in: Ruffing, K., Fink, S., Droß-Krüpe, K. (Hrsg): Proceedings of the Melammu Symposion 10]

 

Publikationen in Vorbereitung

  • "A Warlike Man - Dio's Perception and Interpretation of the Imperial Military persona" [Aufsatz, 25 Manuskriptseiten; erscheint in Lange, C. H., Scott, A. (Hrsg.): Cassius Dio: The Impact of Violence, War, and Civil War bei Brill].
  • A Culture of Civil War? The bellum civile in Late Republican Rome [Sammelband hrsg. m. U. Gotter u. H. Börm].
  • Exemplarity and exempla virtutis in the Age of Civil War, in: A Culture of Civil War? [Aufsatz].
  • Dux et legatus et miles. The princeps' Body and the Imperial Military persona [Aufsatz].
  • Emperor and General - The Discourse on Military Agency in the Early Imperial Period [Aufsatz].

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 07.08.2019
zum Seitenanfang/up