PD Dr. Maren Schentuleit

Vita
Forschungsinteressen
Projekte
Tagungen
Schriftenverzeichnis

Wissenschaftliche Mitarbeiterin:

 

PD Dr. Maren Schentuleit
Zimmer 102

Ägyptologisches Institut
Voßstr. 2, Gebäude 4410
69115 Heidelberg

Tel.: +49 (0)6221 - 54 25 34
e-mail: maren.schentuleit@zaw.uni-heidelberg.de
Schentuleit

 

Vita

1993-2000 Studium der Ägyptologie, Papyrologie und Germanistik in Trier
   
1996/97 Stipendium des Erasmus-/Sokrates-Programms an der Katholieke Universiteit Leuven/Belgien
   
2000 M.A. in Trier (Sehr gut mit Auszeichnung)
Titel der Arbeit: „’Übersetzt nach bestem Vermögen’. Eine Untersuchung zur Zweisprachigkeit anhand des Papyrus P.London II 262, S. 176: ein Hausverkauf“
   
2000-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin des DFG-Projekts "Soknopaiu Nesos nach den demotischen Quellen römischer Zeit" in Würzburg
   
2003 DAAD-Kurzzeitstipendium für Doktoranden (Papyrussammlung des Carsten Niebuhr Instituts der Universität Kopenhagen)
   
2004 Promotion in Würzburg (Summa cum laude)
Titel der Arbeit: „Aus der Buchhaltung des Weinmagazins im Edfu-Tempel. Kommentierte Textedition des demotischen P.Carlsberg 409“
   
2004 bis 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Ägyptologie und Koptologie der Universität Göttingen
   
seit Oktober 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ägyptologischen Institut der Universität Heidelberg
   
April 2012 - Februar 2014 Habilitationsstipendiatin des Olympia-Morata-Programms der Universität Heidelberg (Habilitationsstipendium, Arbeitstitel der Habilitationsschrift "Herischef - Metamorphosen eines Gottes (3000 v. Chr. - 2. Jhd. n. Chr.)"
   
April 2014 - Februar 2015 Habilitationsstipendiatin aus Mitteln des DFG-Leibniz-Preises von Prof. Dr. Quack
   
21.10.2015 Eröffnung des Habilitationsverfahrens an der Universität Heidelberg
29.06.2016 Abschluß des Habilitationsverfahrens, Erteilung der venia legendi für Ägyptologie

 

Forschungsinteressen

  • Demotische dokumentarische Texte
  • Zweisprachigkeit im griechisch-römischen Ägypten
  • Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
  • Relationen zwischen Politik und Religion

 

Projekte

 

Tagungen

  • Tebtynis und Soknopaiu Nesos - Leben im römerzeitlichen Fajum (1. Internationales Fajum-Symposion), 11.-13.12.2003 (Sommerhausen bei Würzburg; gefördert von der VolkswagenStiftung) Tagungsband: S. L. Lippert/M. Schentuleit (Hgg.), Tebtynis und Soknopaiu Nesos – Leben im römerzeitlichen Fajum. Akten des internationalen Symposions vom 11.-13. Dezember 2003 in Sommerhausen, Wiesbaden 2005.
  • Graeco-Roman Fayum – Texts and Archaeology (3rd International Fayum-Symposion), 29.05.-2.06.2007 (Freudenstadt; gefördert von der Fritz Thyssen Stiftung) Tagungsband: S. Lippert/M. Schentuleit (Hgg.), Graeco-Roman Fayum – Texts and Archaeology. Proceedings of the Third International Fayum Symposion, Freudenstadt, May 29-June 1, 2007, Wiesbaden 2008.
  • 6th Demotic Summerschool, 23.-26.08.2009 (Ägyptologisches Institut Heidelberg; gefördert vom Forum der Freunde des Ägyptologischen Instituts e.V. und athaneum Dietrich Götze Stiftung für Kultur und Wisseschaft )

 

Schriftenverzeichnis

Hier finden sie das Schriftenverzeichnis von Maren Schentuleit als .pdf-Download.

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 16.05.2018
zum Seitenanfang/up