Forschung PD Dr. Lothar Willms

Thema der Dissertation

  • Epiktet und die Freiheit: Systematische Darstellung mit bewußtseinsgeschichtlichem Hintergrund, Übersetzung und Kommentar der Diatribe Über die Freiheit (4.1) (summa cum laude)

Thema der Habilitation

  • Zu einer Poetik und Hermeneutik der Transgression: Tragische und komische Handlungsstrukturen im antiken Drama zwischen Desubjektivierung, Integritätskonflikt und Metatheater

Forschungsschwerpunkte

  • Antikes Drama, Antike Philosophie, mit Schwerpunkt auf der Stoa, historische Sprachwissenschaft des Griechischen und Lateinischen, Gender Studies, v.a. Männlichkeitskonzeptionen, Rezeptions- und Übersetzungsforschung



 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 04.12.2019
zum Seitenanfang/up