Veranstaltungen

Vortrag von Dr. Nina Studer (Universität Bern)

Donnerstag, 6. Februar 2020, 18 Uhr c.t. im SR Werkstatt

"Tödlicher als die Schwerter der Araber": Absinth und die Mission Civilisatrice im kolonialen Algerien

Absinth war vor seinem Verbot 1915 eines der am meisten konsumierten Getränke im kolonialen Maghreb; für die Franzosen in der Métropole wurde das Absinthglas sogar zu einem Sinnbild der nordafrikanischen Kolonien. Die hauptsächlich positive Beurteilung von Absinth in Algerien veränderte sich, als Muslime ihre Vorliebe für das Getränk entdeckten.

 

 

Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 22.01.2020