Schnellzugriff
Kontakt

Universität Heidelberg
Iberoamerika-Zentrum
Plöck 57a
D-69117 Heidelberg
Tel.: +49-6221-54-7502
iaz-info@uni-heidelberg.de

 

Iberoamerika-Zentrum · IAZ

Fli Banner

​AKTUELLES

 

PublikationLoureda_klein

Aktuelle Publikation: Loureda/Recio Fernández/Cruz/Nadal (Hg.), Empirical Studies of the Construction of Discourse. Pragmatics & Beyond New Series, Amsterdam. John Benjamins.

 

empdis2019_klein2

Veranstaltungshinweis: Internationale Sommerschule "Empirische Annäherungen an die Diskursforschung", vom 26.07. bis 01.08.2019 in San José de Costa Rica. Das Kooperationsprojekt des IAZ und der Universität Costa Rica wird unterstützt vom DAAD.

 

FranciscoMoreno_klein

Sprachwissenschaftler Francisco Moreno-Fernández forscht in Heidelberg. Der spanische Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Francisco Moreno-Fernández erhält eine Humboldt-Professur, um damit künftig an der Universität Heidelberg zu forschen und zu lehren. [mehr].

 

Summerschool_NWCG

Veranstaltungshinweis: Im Rahmen der Sommerschule der Neuphilologischen Fakultät der Universität Heidelberg "New World Crucibles of Globalization" finden zwei öffentliche Vorträge statt: Enlightened blindness. Mexico: a global tragedy,  Prof. Dr. Fernando Escalante Gonzalbo (El Colegio de México) am 22.07.2019 (19.15, Alte Aula) und Decolonizing the world history, Prof. Dr. Enrique Dussel (Universidad Autónoma Metropolitana, Mexiko) am 29.07.2019 (19.15, Neue Universität HS 14). [mehr].

 

Logohulc

HULC Lab Summer Symposium: Am 11.07.2019 veranstaltet das HULC Lab sein jährlich stattfindendes Sommer-Symposium mit Kurzvorträgen zu laufenden Projekten aus der experimentellen Sprachwissenschaft. [mehr].

 

UCREA_Startseite_neu

Neues Forschungsprojekt am IAZ in Kooperation mit der Universidad de Costa Rica. Am Projekt zur Entwicklung des Textverständnisses von multimodalen und -medialen Texten in der Sekundarstufe sind Wissenschaftler des IAZ-Projekts DPKog beteiligt. Es wird durch den Espacio Universitario de Estudios Avanzados der Universidad de Costa Rica gefördert.

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 15.08.2019
zum Seitenanfang/up