Iberoamerika-Zentrum · IAZ

Fli Banner

​AKTUELLES

 

Logohulc

Tag der offenen Tür des HULC lab. Das psycholinguistische Labor stellt sich vor und lädt Studenten, Freunde und Interessierte herzlich ein, Wissenschaftlern über die Schulter zu schauen, die sich damit beschäftigen, wie Menschen Sprache verstehen, produzieren und erlernen. 30.11. ab 16 c.t., Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie und Institut für Übersetzen und Dolmetschen. [mehr]

 

Logo Dpkog 20 87

Vom 23. bis 26. Oktober findet der  Workshop „Diskurs, Multimodalität und experimentelle Methoden: Diskursverarbeitung und Eye Tracking“ statt. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Forschungsprojekts "Diskurs, Kognition und linguistische Marker: empirische Studien zu Textverarbeitung mithilfe der Eye-Tracking Methode" (Pontificia Universidad Católica de Valparaíso, Iberoamerika-Zentrum) organisiert und umfasst eine Reihe von Vorträgen und praktischen Workshops zu verschiedenen Aspekten der experimentellen Diskursforschung. [Programm]

 

Brasil 65x65

Lehrveranstaltungen des Lektorats für brasilianisches Portugiesisch für das Wintersemster 2017/18. [mehr]

 

Logoceg

Lehrveranstaltungen des Galicien-Zentrums für das Wintersemster 2017/18. [mehr]

 

Adrian Vergara 65x65

Vom 17.-20.10.17 findet ein Blockseminar zum Thema "Géneros textuales: perspectivas, su estudio y sus características" statt. Es wird angeboten von dem Sprachwissenschaftler Dr. Adrián Vergara von der Universidad de Costa Rica. Veranstaltungsort: Institut für Übersetzen und Dolmetschen.

 

Verantwortlich: Webmaster
Letzte Änderung: 14.11.2017
zum Seitenanfang/up