Sprachpatenschaften für Geflüchtete

Deutsch
Ukrainisch
Englisch
Russisch
Kontakt
Flyer und Plakat

Der Krieg in der Ukraine ist allgegenwärtig. Ehrenamtliche Helfer:innen versuchen tagtäglich ihr Bestes, um die in Heidelberg ankommenden Geflüchteten zu unterstützen. Auch wir Germanist:innen möchten dazu beitragen und die uns vorhandene Ressource nutzen: die deutsche Sprache. Eine Vielzahl an städtischen und privaten Organisationen bieten zwar Deutschunterricht für Geflüchtete an, doch fällt eine Mehrheit der aus der Ukraine geflüchteten Menschen derzeit noch durch das organisatorische Raster. Sowohl der Zugang zur Sprache als auch der Kontakt mit Ortsansässigen können das Ankommen, die gesellschaftliche Teilhabe und die Integration unterstützen.

In Kooperation mit verschiedenen universitären Instituten (GS, IDF, HSE) sowie außeruniversitären Einrichtungen bieten wir deshalb im Sommersemester 2022 die Übung „Sprachpatenschaft“ an. Studierende übernehmen hierbei eine Sprachpatenschaft für je zwei bis drei Geflüchtete. Die Sprachpat:innen bieten dabei eine Mischung aus Sprachpraxis und Mentoring, indem sie mit den jeweiligen Personen zum einen die deutsche Sprache üben (Alltagskommunikation fördern etc.), sie zum anderen aber auch bei der Kommunikation, etwa mit Behörden, Bewerbungsschreiben o.Ä. unterstützen. Welche Sprachkenntnisse auf Seite der Geflüchteten – auch im Englischen – vorausgesetzt werden können, wird sich erst in der Praxis zeigen.

Um die Studierenden auf die Anforderungen vorzubereiten, beginnt die Übung mit kleinen Workshops, die grundständig in die Themen interkulturelle Kommunikation und Deutsch als Fremdsprache einführen. Notwendige Unterrichtsmaterialien werden zur Verfügung gestellt. In den folgenden Semesterwochen werden die Studierenden – mit Unterstützung von und in enger Zusammenarbeit mit dem Sprecher:innenkreis des Projekts – ihre kleine Gruppen eigenständig und individuell betreuen. Neben einzelnen, über das Semester verteilten Gruppenveranstaltungen wäre nach Interessenlage etwa auch denkbar, einen Stammtisch einzurichten, bei dem sich die Studierenden mit anderen Sprachpat:innen austauschen können.

 

Werde Teil der Sprachpatenschaften! Studierende möchten Dir gerne helfen und Dich unterstützen, indem sie
– die deutsche Sprache mit Dir lernen und üben,
– Dir mit offizieller Kommunikation (Briefen, Bewerbungen, etc.) helfen,
– sich mit Dir austauschen und Dir die Ankunft in Heidelberg erleichtern.
Einmal wöchentlich triffst Du Dich mit einem Studierenden nach individueller Rücksprache. Zudem gibt es verschiedene Gruppenveranstaltungen. Selbstverständlich ist das Angebot kostenlos.

Was Du noch wissen musst:
Wer sind wir? Das Projekt ist initiiert von der Germanistik der Universität Heidelberg.
Wann beginnen wir? Ab Anfang Mai für mind. 3 Monate.
Wo sind wir? Direkt in der Heidelberger Altstadt in der Hauptstr. 207–209 (Germanistik).

Und was Du tun musst: Schreib uns einfach eine Email an sprachpatenschaft@gs.uni-heidelberg.de mit Deinem Namen, um Teil der Sprachpatenschaften zu werden. Wir melden uns dann bei Dir! Wir freuen uns auf Dich!

 

Стань частиною нашого мовного наставництва! Студенти хочуть допомогти та підтримати Тебе
– вивчаючи та практикуючи німецьку мову разом із Тобою,
– допомагаючи при перекладах та написанні офіційних листів,
– спілкуючись із Тобою та полегшуючи прибуття до Гейдельберґа.
Раз на тиждень Ти будеш зустрічатися зі студентом чи студенткою за індивідуальними домовленостями. Додатково проводитимуться групові заходи.

Що потрібно знати: Хто ми?
Ініціатором проекту є німецьке відділення філологічного факультету Гейдельберзького університету.
Коли ропочинаємо? Від початку травня, принаймні на три місяці.
Де нас знайти? У центрі міста Гейдельберґа за адресою Гауптштрассе 207–209 (Hauptstraße 207–209, Germanistik)

Що потрібно зробити: Щоб взяти участь у програмі мовного наставництва, надішли нам електронного листа на адресу sprachpatenschaft@gs.uni-heidelberg. de із Твоїм іменем. Тоді ми сконтактуємося із Тобою! Ми з нетерпінням чекаємо зустрічі з Тобою!

 

Become a Part of Our Language Sponsorships! Students would like to help and support you with
– Studying and practicing German
– Helping you with official letters and translation
– Getting in touch and making your arrival in Heidelberg hopefully a bit easier.
Once per week you will meet with a student based on individual arrangements. And additionally there will be some group-events. There is no fee to participate.

What you need to know:
Who are we? The project is initiated by the German Department of the University of Heidelberg.
When do we start? By the beginning of May for three months.
Where do you find us? We are located in the Heidelberg Altstadt, Hauptstraße 207–209 (Germanistik)

And what you need to do: Just send us an email to sprachpatenschaft@gs.uni-heidelberg.de with your name to participate at the language sponsorship. We will contact you then! We are looking forward to meeting you!

 

Стань участником языкового наставничества! Студенты хотели бы помочь тебе и поддержать тебя,
– изучая и практикуя вместе с тобой немецкий язык,
– помогая тебе с официальной перепиской (письма, заявления и т.д.),
– общаясь с тобой, чтобы тебе было проще адаптироваться в Гейдельберге.
Раз в неделю ты будешь встречаться со студентом или студенткой по индивидуальной договоренности, также будут проводиться различные групповые мероприятия. Все предлагается, конечно же, бесплатно.

Что тебе еще нужно знать:
Кто мы? Проект инициирован факультетом германистики университета Гейдельберг.
Когда проект начинается? С начала мая, минимум на три месяца.
Где мы находимся? В старом центре города Гейдельберга на Hauptstraße 207-209 (факультет германистики).

А что тебе нужно сделать? Просто свяжись с нами по электронной почте sprachpatenschaft@ gs.uni-heidelberg.de и сообщи нам твое имя, чтобы стать участником языкового наставничества. Мы обязательно ответим тебе! Мы будем рады встрече с тобой!

 

Ansprechpartner:innen:

Katrin Hudey, Carl Junginger, Benjamin Krautter, Jens Krumeich und Sandra Schell

E-Mail: sprachpatenschaft@gs.uni-heidelberg.de

 

Kooperationspartner: Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

 

Flyer und Plakat zum Download

 

Letzte Änderung: 31.05.2022
zum Seitenanfang/up