Bereichsbild
Veranstaltungen

Mo, 30.09.2019

18:30 Uhr

Abenteuerliche Studien. Pfälzische Studenten im frühneuzeitlichen Frankreich

Prof. Dr. Wilhelm Kühlmann

Mo, 30.09.2019

19:00 Uhr

Tagung „Natur – Kultur – Mensch. Sprachliche Praktiken um ökologische Nachhaltigkeit“

„Alles was glänzt”

Marie Gamillscheg (Berlin) Moderation: Prof. Dr. Berbeli Wanning (Universität Siegen, Germanistik)

Di, 01.10.2019

19:00 Uhr

Tagung „Natur – Kultur – Mensch. Sprachliche Praktiken um ökologische Nachhaltigkeit“

Diskutieren, lehren, handeln...? Der Umgang der Wissenschaften mit Nachhaltigkeit

Moderation: Jun.-Prof. Evi Zemanek (Universität Freiburg) Es diskutieren: Dr. Simone Burel (LUB GmbH ‒ Linguistische Unternehmensberatung), Prof. Dr. Berbeli Wanning (Universität Siegen), Prof. Dr. Angelika Zahrnt (Rat für Nachhaltige Entwicklung), Prof. Dr. Marcus Koch (Universität Heidelberg), Prof. Dr. Verena Winiwarter (Universität Wien), Prof. Dr. Ekkehard Felder (Universität Heidelberg)

Do, 17.10.2019

18:15 Uhr

Doppelleben: Literarischer Markt, literarisches Prestige

Prof. Dr. Günter Leypoldt, Anglistisches Seminar

Do, 24.10.2019

18:15 Uhr

Ein alter neuer Bestseller. Victor Hugos „Der Glöckner von Notre-Dame” (1831)

Prof. Dr. Gerhard Poppenberg & Dr. Herle-Christin Jessen, Romanisches Seminar

Di, 29.10.2019

18:15 Uhr

Tradition und Interpretation am Beispiel von Joseph von Eichendorffs „Robert und Guiscard”

Prof. Dr. Andreas Kablitz, Prof. Dr. Gerhard Poppenberg, Prof. Dr. Tobias Bulang, Prof. Dr. Dirk Werle

Do, 31.10.2019

18:15 Uhr

Der Prozess der Kolonisierung. Zur Aktualität von Daniel Defoes Roman „Robinson Crusoe”

Apl. Prof. Dr. Manfred Loimeier, Anglistisches Seminar

Do, 07.11.2019

18:15 Uhr

Entheroisierung eines Krieges — Erich Maria Remarques Roman „Im Westen nichts Neues”

Dr. Michael Haase, Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

Do, 14.11.2019

18:15 Uhr

Drei Weltraumreisen, eine Literatur: Science Fiction als Denkform

Dietmar Dath, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Do, 21.11.2019

18:15 Uhr

„Fragebogenkrank“? Ernst von Salomons Antwort auf die Entnazifizierung

Prof. Dr. Andrea Albrecht & Jens Krumeich, Germanistisches Seminar

Alle Termine & Veranstaltungen

 Startseite >

Aktuelles

Aktuelles
Nachrichten
Stellenausschreibungen
Archiv

Sprechstunden der Lehrkräfte während der vorlesungsfreien Zeit im Sommersemester 2019

Die aktuelle Übersicht über die Sprechstunden der Lehrkräfte während der vorlesungsfreien Zeit im Sommersemester 2019 finden Sie hier.

 

WiSe 2019/20: Kolloquium für Examenskandidaten von Prof. Dr. Jochen Bär

Im kommenden Wintersemester wird Herr Prof. Dr. Jochen Bär (Universität Vechta) ein Kolloquium für Examenskandidaten anbieten. Das Blockseminar wird an zwei Samstagen stattfinden. Termine werden noch bekannt gegeben. Kontakt: jochen.baer@uni-vechta.de

 

8. Mai 2019

 

Riecke

 


 

Nachrichten
 

Am 23.09.2018 wurde Tilman Venzl für seine Doktorarbeit „Itzt kommen die Soldaten“. Studium zum deutschsprachigen Militärdrama des 18. Jahrhunderts mit dem Ravicini-Preis ausgezeichnet.

Der Preis wird vom Kabinett für sentimentale Trivialliteratur in Solothurn vergeben und zeichnet literaturwissenschaftliche Forschungsarbeiten aus, die durch ihre breite Materialbasis neue soziologische, gesellschaftspolitische und kulturhistorische Fragestellungen ermöglichen. Der Preis ist mit 5.000 Schweizer Franken dotiert.

 

28. Februar 2017

Exkursionsbericht »Auf den Spuren Thomas Klings im Rheinland«

 

19. Oktober 2016

Bildergalerie zur theatergeschichtlichen Exkursion, 3.–5. August 2016

 

Stellenausschreibungen

13. September 2019

Am Germanistischen Seminar sind zwei Tutor*innenstellen für die „Einführung in die Linguistik“ zu besetzen.

Weitere Informationen zur Stelle und zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

 

25. Juli 2019

Am Germanistischen Seminar sind zwei Tutor*innenstellen für die „Einführung in die Mediävistik“ zu besetzen.

Weitere Informationen zur Stelle und zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

 

1. Juli 2019

Am Germanistischen Seminar sind fünf Tutor*innenstellen zur Vorlesung „Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft“ zu besetzen.

Weitere Informationen zur Stelle und zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

 

24. April 2019

 

Das Germanistische Seminar sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (ungeprüft) zur Unterstützung (65 Stunden) der EDV-Abteilung.

Weitere Informationen zur Stelle und zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

 

Archiv

» Hier geht es zu den archivierten Nachrichten und Stellenausschreibungen.

Letzte Änderung: 13.09.2019