Promotionsprüfungsverfahren

Zur Eindämmung der Corona-Virusinfektion wurden die persönlichen Sprechstunden im Dekanat eingestellt.
Wir sind aber weiterhin telefonisch und über unsere jeweilige E-Mail-Adresse oder über die E-Mail-Adresse des Dekanats (Dekanat-ChemGeo@uni-heidelberg.de) für Sie erreichbar.

 

Bitte informieren Sie sich möglichst früh, evtl. bereits zu Beginn des Zusammenschreibens, über die Abgabeformalitäten und Promotionstermine.

 

CHECKLISTE

 

Promotionsprüfungen in der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters 2020:

Für Prüfungstermine zwischen dem 07. September 2020 und 29. September 2020 sind die Unterlagen am 28. Juli 2020 im Dekanat einzureichen.

In der Zeit von 17. August bis 25. August 2020 ist keine Anmeldung zur Prüfung möglich.

Bei Vorlage der Promotionsunterlagen am 26. August 2020 wäre der frühestmögliche Prüfungstag der 30. September 2020.

Für alle übrigen Prüfungstermine gilt:

Vorlage aller erforderlichen Unterlagen im Dekanat 5 Wochen vor dem gewünschten und mit beiden Gutachtern (Prüfungen in den Geowissenschaften bitte mit allen 4 Prüfern) abgestimmten Prüfungstermin.

 

 

Bitte beachten Sie:

Das Zentrale Doktorandenbüro hatte im November 2017 alle bereits angenommenen Doktorandinnen und Doktoranden der Fakultät angeschrieben und um Ergänzung der Online-Promotionsakte gebeten (zdb@uni-heidelberg.de). Auf die entsprechende Vorgehensweise wurde in dieser E-Mail hingewiesen.
Bitte vervollständigen Sie die Angaben in Ihrer Online-Promotionsakte soweit als möglich, damit wir das Promotionsprüfungsverfahren korrekt abschließen können.
 
Über das heiDOCS-Doktorandenportal (http://www.uni-heidelberg.de/universitaet/heidocs/) der Universität  - Bereich "Online-Promotionsakte" -  haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Online-Promotionsakte. Bitte beachten Sie: Es wurde bereits ein Account für Sie angelegt.
Bitte LEGEN SIE KEIN NEUES BENUTZERKONTO für sich an.

 

 

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 26.06.2020
zum Seitenanfang/up