Offene Stellen

Master-/Diplomarbeiten:

Wenn Sie Freude haben an der organischen Chemie und neue synthetische Herausforderungen auf dem Gebiet der organischen molekularen Materialien, der dynamisch-kovalenten Chemie oder ausgedehnter nichtplanarer aromatischer Systeme suchen, so sind Sie willkommen mehr bei Prof. Dr. Michael Mastalerz über zu vergebende Projekte zu erfahren . Tel.: +49 6221-546207, email: michael.mastalerz@oci.uni-heidelberg.de

 

Doktorarbeiten:

Gesucht sind Persönlichkeiten mit überdurchschnittlichen Studienleistungen und einem ausgesprochenen Interesse an der organischen Synthese. Interessenten der Universität Heidelberg melden sich ganz einfach persönlich bei Prof. Dr. Michael Mastalerz (Tel.: +49 6221-546207, email: michael.mastalerz@oci.uni-heidelberg.de). Bewerber außerhalb der Universität Heidelberg werden gebeten, Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen per email als ein pdf-file zu senden.

 

Postdoctoral Fellows:

Our group looks always for excellent coworkers from abroad. If you have done your PhD in organic synthesis, supramolecular chemistry or organic materials chemistry and be interested in joining our group as postdoctoral fellow, you are encouraged to send your application to michael.mastalerz@oci.uni-heidelberg.de as one pdf-file (CV, list of publications, which topic you are interested to work at, etc.). Please note: any mass mailing will be disregarded!

 

!!! Derzeit offene Stellen für Master- und/oder Doktorarbeiten !!!:

  • Synthese organischer Käfigverbindungen

Graphik 18-74

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter gesucht, die/der sich mit der Synthese funktioneller Käfigmoleküle mittels Dynamisch-Kovalenter-Chemie (kurz DCC) beschäftigt.

 

  • Synthese Kohlenstoffnanoröhren-Fragmente

Cnt

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter gesucht, die/der sich mit der bottom-up-Synthese strkturell definierter Kohlenstoffnanoröhren und deren Fragmente beschäftigt.


 

Weitere aktuelle Forschungsthemen:

  • Synthesen nanodimensionierter, diskreter Käfigmoleküle für den Stofftransport, der Sensorik und der Gasspeicherung/-trennung
  • Neue Templatsynthesen zu formstabilen verschlungenen topologischen Molekülen
  • Durch Kristall-Engineering und Selbstorganisation zu definierten  funktionalen porösen Materialien
  • Synthese nichtplanarer ausgedehnter aromatischer Systeme für die organische Elektronik


 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 04.02.2019
zum Seitenanfang/up