»Fragebogenkrank«? Ernst von Salomons Antwort auf die Entnazifizierung

  • Thursday, 21. November 2019, 18:15
  • Neue Universität, Hörsaal 01, Grabengasse 3, 69117 Heidelberg
  • Prof. Dr. Andrea Albrecht und Jens Krumeich, Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar

Gegenstand der Reihe sind Romane, die wiederholt bzw. über einen längeren Zeitraum hinweg große Publikumserfolge verbuchen konnten, die sich also als Best- oder Longseller auf dem Buchmarkt durchsetzen und teilweise sogar den Status eines "Kultbuches" erlangen konnten. Die Vorträge thematisieren unter anderem folgende Fragen: • Was ist ein Bestseller? • Was sind die Bedingungen dafür, dass er entsteht und worauf lässt sich der Erfolg bestimmter Romane zurückführen? • Wie verhält sich der Publikumserfolg eines Textes zu seiner literarischen Autorität? • Inwiefern können gerade auf massenhafte Rezeption angelegte Werke Ausdruck eines bestimmten Zeitgeistes sein? • Welche Rolle spielen Marktmechanismen wie etwa Vermarktungsstrategien der Verlage für den Erfolg der Werke? • Wie ist das Verhältnis von Kultbuch und Bestseller zu bestimmen? • Gibt es Kultbücher, die keine Bestseller waren/sind?

  • Address

    Neue Universität
    Hörsaal 01

    Grabengasse 3
    69117 Heidelberg

  • Organizer

    Neuphilologische Fakultät

  • Event Type

    Event Series, open to the public

  • Series

    Bestseller, Longseller, Kultbücher

  • Contact

    Martina Engelbrecht

All Dates of the Event 'Bestseller, Longseller, Kultbücher'