Enhancing Academic Qualifications in Teaching and Research in Global Health

"Enhancing Academic Qualifications in Teaching and Research in Global Health" ist das Thema einer vierwöchigen Summer School, die vom 4.-29. August 2019 am Heidelberger Institut für Global Health (HIGH) am Universitätsklinikum organisiert wird. Insgesamt 25 junge Forscher/-innen aus verschiedenen Ländern Afrikas und des Nahen Ostens tauschen sich zu gesundheitsrelevanten Themen aus und erwerben zusätzliche fachliche und interdisziplinäre Kompetenzen in Hochschuldidaktik, Forschungsmethoden und Drittmitteleinwerbung, um besser auf ihre zukünftige wissenschaftliche Laufbahn an Universitäten und Forschungsinstitutionen in ihren Heimatländern vorbereitet zu sein. Die Summer School wird von dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördert mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Die Eröffnungsveranstaltung der Summer School am 4. August widmet sich dem Thema „Challenges in Global Health”.

 

Kontakt:

Dr. Pauline Grys
Institute of Global Health
Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 365
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 565048
E-Mail: grys@uni-heidelberg.de

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 10.07.2019
zum Seitenanfang/up