SUCHE

Einbindung der Studierenden

Dem Lebendigen Geist
Qualität in Studium und Lehre braucht die Beteiligung der Studierenden.

Möglichkeiten der Beteiligung

  • Teilnahme an den regelmäßig durchgeführten Befragungen (Lehrveranstaltungs-, Studiengang-, Absolventenbefragung)
  • Besprechung und Auswertung der Ergebnisse mit den Verantwortlichen im Fach
  • Hinweis an die Verantwortlichen in Fach bzw. Fakultät beim Auftreten von Mängeln im Lehr- und Studienbetrieb

Weitere Möglichkeiten der aktiven Teilnahme und Gestaltung von heiQUALITY

  • Mitwirkung in dezentralen wie zentralen Gremien und Kommissionen (z. B. Fachrat, Studienkommission, Fakultätsrat, Senat, Universitätsrat)
    Ansprechpartner: Fachschaft
  • Engagement als studentischer Fachvertreter im Q+Ampel-Verfahren
    Ansprechpartner: Fachschaft
  • Engagement als Mitglied im Pool der Senatsbeauftragten für Qualitätsentwicklung
    Ansprechpartner: heiQUALITY-Büro

Mitwirkungsrecht und -pflicht der Studierenden an der Evaluation
von Studium und Lehre sind in § 5 LHG (Landeshochschulgesetz)
festgesetzt.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 19.03.2018
zum Seitenanfang/up