Qualitätsentwicklung in Studium und LehreAG QM Studium & Lehre

Für die konzeptuelle Entwicklung des QM-Systems heiQUALITY im Bereich Studium und Lehre wurde im März 2009 die fach- und statusgruppenübergreifend besetzte AG Qualitätsmanagement in Studium und Lehre vom Rektorat einberufen.

Auf der Grundlage rechtlicher Neuerungen und Rückmeldungen der universitätsinternen Akteure ist die AG für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Prozessabläufe und Instrumente des Q+Ampel-Verfahrens verantwortlich.

 

Leitung: Prorektorin Prof. Dr. Karin Schumacher

Prorektorin für Qualitätsentwicklung

heiQUALITY-Büro:

Dr. Sonja Kiko 
Geschäftsführerin des heiQUALITY-Büros

Vertreterinnen und Vertreter der Fakultäten:

Nicole Becker 
Neuphilologische Fakultät, Qualitätsmanagementbeauftragte

Dr. Ann-Kathrin Hake 
Philosophische Fakultät, Dekanatsgeschäftsführung

Dr. Stefan Hecht 
Fakultät für Chemie und Geowissenschaften, Mitglied im Senatsbeauftragten-Pool für Studium und Lehre

Prof. Dr. Marcus Koch 
Fakultät für Biowissenschaften, ehem. Studiendekan

Linda McCaughey
Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften, studentisches Mitglied im Senatsbeauftragten-Pool für Studium und Lehre

Maik Schauerte
Fakultät für Physik und Astronomie, studentisches Mitglied im Senatsbeauftragten-Pool für Studium und Lehre

Dr. Steffen Sigmund
Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, ehem. Studiendekan

Prof. Dr. Birgit Spinath 
Fakultät für Verhaltens- und empirische Kulturwissenschaften, ehem. Studiendekanin

Dr. Kai Töpfer
Philosophische Fakultät, Qualitätsmanagementbeauftragter

Prof. Dr. Stephan Westphalen
Philosophische Fakultät, Mitglied im Senatsbeauftragten-Pool für Studium und Lehre