Vollzeitstudium

Die meisten Studiengänge an der Universität Heidelberg werden als Vollzeitstudium studiert. Der zeitliche Umfang eines Vollzeitstudiums beträgt 40 Stunde pro Woche und entspricht somit einem Vollzeitjob. Die 40 Stunden pro Woche bestehen aus der Zeit, die man an der Universität verbringt, wie zum Beispiel der Besuch von Vorlesungen und Seminaren. Dazu zählt aber auch die Zeit, die man für die Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen und Prüfungen benötigt. Die Dauer eines Vollzeitstudiums ist abhängig vom gewählten Studiengang. In der Regel beträgt die Dauer für einen Bachelorstudiengang sechs Semester und für einen Masterstudiengang vier Semester.

Kontakt