Ansprechpartner und Unterstützung im TeilzeitstudiumAnsprechpartner und Unterstützung im Teilzeitstudium

Für Ihre individuellen Fragen zum Teilzeitstudium stehen Ihnen vielfältige Ansprechpartner/innen zur Verfügung.

Für fachspezifische Fragen, wie z.B. Stundenplangestaltung, Pflichtveranstaltungen, Anrechnung vorheriger Leistungen aus anderen Studiengängen, wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Fachstudienberater/innen. Für allgemeinere Fragen, das Bewerben, Immatrikulieren und Wechseln der Studienart betreffend, wenden Sie sich an die Zentrale Studienberatung.

FACHSTUDIENBERATER/INNEN

Tabellenfilter

Tabelle

StudiengangBachelorMasterFachstudienberater/inKontakt
StudiengangBachelorMasterFachstudienberater/inKontakt
English Studies/AnglistikBachelorMasterDr. Eva Hänßgen

eva.haenssgen@as.uni-heidelberg.de

BildungswissenschaftBachelor Prof. Dr. Monika Buhl

buhl@ibw.uni-heidelberg.de

Christentum und KulturBachelorMasterDr. Dirk Schwiderski

dirk.schwiderski@wts.uni-heidelberg.de

Deutsche Philologie/GermanistikBachelorMasterDr. Marcel Krings

marcel.krings@gs.uni-heidelberg.de

Deutsch als ZweitspracheBachelor Jun.-Prof. Dr. Giulio Pagonis

pagonis@idf.uni-heidelberg.de

Economics (Politische Ökonomik)Bachelor Fabian Pohl

fabian.pohl@awi.uni-Heidelberg.de

EthnologieBachelorMasterDr. Evelyn Wladarsch

wladarsch@eth.uni-heidelberg.de

Europäische KunstgeschichteBachelorMasterDr. Michael Hoff

m.hoff@zegk.uni-heidelberg.de

Evangelische TheologieBachelor Dr. Dirk Schwiderski

dirk.schwiderski@wts.uni-heidelberg.de

GeographieBachelorMasterDr. Stefan Hecht

studium@geog.uni-heidelberg.de

GeowissenschaftenBachelor Dr. Michael Hanel

Michael.Hanel@geow.uni-heidelberg.de

Germanistik im KulturvergleichBachelorMasterDr. Ute Kohlmann

studium@idf.uni-heidelberg.de

GeschichteBachelorMasterDr. Werner Bomm

werner.bomm@zegk.uni-heidelberg.de

Geschichte SüdasiensBachelor Rafael Klöber

rkloeber@sai.uni-heidelberg.de

Historische GrundwissenschaftenBachelor Dr. Werner Bomm

werner.bomm@zegk.uni-heidelberg.de

Interprofessionelle GesundheitsversorgungBachelor Bastian Blakowski

kontakt.ipg@med.uni-heidelberg.de

Klassische und mod. Literaturwissenschaft MasterDr. Joséphine Jacquier

josephine.jaquier@skph.uni-heidelberg.de

Mathematik MasterPD Dr. Karl Oelschläger

oelschlaeger@math.uni-heidelberg.de

Mittelalterstudien MasterLisa Horstmann

l.horstmann@zegk.uni-heidelberg.de

PhilosophieBachelorMasterKarola Kersten

fachstudienberatung-bachelor@ps.uni-heidelberg.de

PsychologieBachelor Stefanie Glawe

beratung-bachelor@psychologie.uni-heidelberg.de

SlavistikBachelorMasterDr. Karoline Thaidigsmann

karoline.thaidigsmann@slav.uni-heidelberg.de

Südasienstudien MasterLars Stöwesand

suedasienstudien@sai.uni-heidelberg.de

Technische Informatik MasterProf. Dr. Karl-Heinz Brenner

brenner@ziti.uni-heidelberg.de

ÜbersetzungswissenschaftBachelorMasterClaudia Huber

claudia.huber@iued.uni-heidelberg.de

Versorgungsforschung und Implementierungswissenschaft im Gesundheitswesen MasterDr. Charlotte Ullrich

kontakt.vig@med.uni-heidelberg.de

ZENTRALE ANSPRECHPARTNER UND UNTERSTÜTZUNGSANGEBOTE

Neben der Unterstützung durch Fachstudienberater/innen und Ansprechpartner/innen aus dem jeweiligen Studiengang können Teilzeitstudierende die Angebote der Zentralen Studienberatung/Career Service nutzen. 

Dazu gehören u.a. Einzelberatungen und Workshops aus dem Kursprogramm „Stark im Studium“.

Individuelle Beratung im persönlichen Gespräch

Ihnen steht bei allen Anliegen, die das (Teilzeit-)Studium betreffen, als Ansprechperson Julia Middelmann zur Verfügung.

Lerncoaching für Wiedereinsteiger

Gerade nach einer Beurlaubung vom Studium, beim Wiedereinstieg nach Studienabbruch oder wenn die Schule bei Studienanfang schon länger zurück liegt, kann es schwerfallen, den Studienanforderungen sicher und entspannt zu begegnen. Das Lerncoaching soll den Wiedereinstieg ins Lernen erleichtern und dabei helfen, das angestrebte Lernpensum effektiv zu bewältigen. Im Vordergrund stehen dabei die Erweiterung von Lernstrategien und Selbstorganisation sowie die Stärkung der Leistungsmotivation.

Zum Ablauf und Inhalt: Erstgespräch zur Bestandsaufnahme und Analyse der Lernsituation, Zweitgespräch mit Schwerpunkt Lerntechniken, Strategien zur Prüfungsvorbereitung und je nach Fragestellung der Teilnehmer/innen Planungshilfen oder Umgang mit Lern- oder Motivationsschwierigkeiten. Abschlussgespräch zur Auswertung und Reflexion der eingesetzten Lerntechniken.

Dauer:  3 x ca. 60 Minuten

 

Kontakt