Stipendieninfotag

Stipendien sind eine Möglichkeit das Studium zu finanzieren. Es gibt zahlreiche Stipendiengeber von politischen Stifungen, über Kirchen bis hin zu privaten Firmen. Welches Stipendium zu einem passt ist und wie die Vergabekriterien aussehen, ist dabei nicht immer einfach herauszufinden.

Beim Stipendieninfotag am Dienstag, 24.11.2020, werden diese und viele weitere Fragen rund um Stipendien geklärt.

Aufgrund der Coronapandemie findet die Veranstaltung von 14:00 bis 16:30 Uhr online via heiCONF statt. Bei interaktiven Vorträgen gibt es die Möglichkeit über den Chat Fragen zu stellen.

Der Link wird an dieser Stelle bekanntgegeben.

In der Zwischenzeit können Sie sich über die Förderwerke, deren Auswahlkriterien und ideellen Ausrichtung auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung informieren: 

Stipendienlotse

Für weitere Rückfragen steht Ihnen die zentrale Studienberatung telefonisch unter 06221-545454 zur Verfügung.

 

Vergabekriterien

Je nach Stipendiengeber können die Vergabekriterien sehr unterschiedlich sein. Es bedarf also nicht immer ausgezeichneter Studienfachnoten. Andere Kriterien, wie gesellschaftliches Engagement, Herkunft, Familienhaus etc. können auch von Belang sein. 

Tabelle

Teilnehmer

  • Avicenna-Studienwerk
  • Cusanuswerk
  • Deutschlandstipendium
  • Dezernat Internationale Beziehungen - Stipendien für Auslandsaufenthalte
  • Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Friedrich-Naumann-Stiftung
  • Graduiertenakademie
  • Hanns-Seidel-Stiftung
  • Heinrich-Böll-Stiftung
  • Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung
  • Stiftung der Deutschen Wirtschaft, Studienkolleg
  • Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Studierendenwerk Heidelberg