Fortlaufende AngeboteVideo Tutorial: Wissenschaftliches Arbeiten

Herzlich Willkommen beim Tutorium zum wissenschaftlichen Arbeiten für internationale Studierende. Dieses Angebot ist eine Einführung in die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und richtet sich an internationale Studierende aller Studiengänge. 

Das Tutorium wurde 2021 im Rahmen des Projekts Welcome+Success @ Heidelberg erarbeitet und wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert. Die Tutorinnen – das sind Annalena Vogel (Tutorin am IDF) und Lea Kaiser (wissenschaftliche Hilfskraft am IDF) – möchten dir mit ihrem Tutorium die Regeln des wissenschaftlichen Arbeitens erklären und das Verfassen deiner nächsten Hausarbeit erleichtern.

Inhalt

Das Tutorium bietet dir eine Einführung in die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens. Um dich mit dem Thema vertraut zu machen, erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du deine wissenschaftliche Arbeit schreibst.

Zuerst lernst du alles rund um die Planung und Organisation deiner Arbeit. Du erfährst, wie du ein Thema findest, wie du deine Forschungsfrage formulierst und wie du eine Gliederung erstellst. Im nächsten Kapitel geht es um die Suche nach Forschungsliteratur. Wir stellen dir verschiedene Hilfsmittel vor, die du für deine Literaturrecherche benutzen kannst. Der Schreibprozess ist das letzte und größte Thema des Tutoriums. Wir erklären dir, welche Teile zu einer wissenschaftlichen Arbeit gehören und du lernst, wie du deinen Text verständlich und wissenschaftlich formulierst. Das korrekte Zitieren von Primär- und Sekundärliteratur bringen wir dir ebenfalls bei.

Ablauf

Die Kapitel „Planung und Organisation“, „Literaturrecherche“ und „Der Schreibprozess“ bilden den Hauptteil des Tutoriums. Sie sind immer gleich aufgebaut:

  1. In einem kurzen Einführungsvideo vermitteln wir dir zuerst die wichtigsten Informationen zum Thema.
  2. Die wichtigsten Inhalte aus den Videos haben wir dir immer in Handouts zusammengefasst.
  3. Dann folgt ein Praxisteil. Dort findest du verschiedene Übungen, in denen die Themen aus den Handouts aufgegriffen werden. Das bietet dir die Möglichkeit, das Gelernte anzuwenden und zu vertiefen. Die Übungen sind so ausgelegt, dass du sie direkt auf deine eigene wissenschaftliche Arbeit anwenden kannst.
  4. Für jede Übung findest du am Ende des Kapitels einen Lösungsvorschlag, damit du dich selbst kontrollieren und korrigieren kannst.
  5. In jedem dieser Kapitel findest du zwei Zusatzübungen. Diese kannst du unabhängig von den Handouts bearbeiten. Sie helfen dir dabei das Gelernte noch mehr einzuüben. Auch die Zusatzübungen sind mit Lösungsvorschlägen versehen.

Im letzte Kapitel „Korrektur“ findest du Checklisten, mit denen du deine eigene Arbeit korrigieren und überarbeiten kannst. Zusätzlich findest du weitere Informationen, mit denen du das Gelernte eigenständig vertiefen kannst.