Bewerbung für das 1. Fachsemester MasterMasterstudiengänge mit Zugangsbeschränkung

Alle Masterstudiengänge der Universität Heidelberg sind zugangsbeschränkt. Die Zugangsbeschränkung ist in der jeweiligen fachspezifischen Zulassungsordnung  festgelegt und kann u. a. durch das Erfordernis überdurchschnittlicher Prüfungsergebnisse im grundständigen Studiengang oder bestimmter Berufserfahrung definiert werden.

Die Zugangsverfahren für Masterstudiengänge mit Zugangsbeschränkung unterscheiden sich nach Staatsangehörigkeit und Ort des grundständigen  Hochschulabschlusses. Bitte beachten Sie, dass für Bewerber mit mehreren Staatsbürgerschaften, von denen eine die deutsche ist, die Verfahrensregeln für deutsche Staatsangehörige gelten!

Die allgemeinen Informationen, die wir für Sie zusammengestellt haben, sind den verschiedenen Bewerbergruppen zugeordnet. Abhängig von der  Bewerbergruppe, der Sie angehören, sind unterschiedliche Informationen und Vorgaben für Sie relevant. Bitte klären Sie vorab in unserem Studiengangsfinder ab, ob Ihr gewünschter Studiengang diesem Bewerbungs- und Zulassungsverfahren zugeordnet ist. Der Studiengangsfinder bietet Ihnen auch die Möglichkeit, auf Ihr Bewerbungsprofil zugeschnittene und studienfachspezifisch aufbereitete Informationen zum Studienzugang zu bekommen.

Studiengangsfinder