Fakultät für Verhaltens- und Empirische KulturwissenschaftenBildungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung

Die Bildungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung befähigt Studierende dazu, in verschiedenartigen Bildungskontexten, insbesondere Schulen, Betrieben, Weiterbildungseinrichtungen und auf unterschiedlichen Ebenen (Individuen, Gruppen, Teams, Organisationen und Systemebene) individuelles und gruppenbezogenes und organisationales Lernen sowie Systementwicklung zu gestalten.

Die Schwerpunktsetzung des Studiums erfolgt angesichts gravierender aktueller und zukünftiger Veränderungen im Bildungssystem. So stehen die Schulen vor grundlegenden Umstrukturierungsaufgaben insbesondere angesichts der Tendenzen zur Stärkung der Autonomie einzelner Schulen. Auch der Weiterbildungsmarkt verändert sich laufend angesichts sich wandelnder Bildungsinteressen, Förderstrukturen und Steuerungstendenzen.

Insbesondere müssen im Bildungsbereich die Kompetenzen von Leitungskräften – beispielswiese Schulleiterinnen und Schulleiter, Führungskräfte im Weiterbildungsbereich sowie Personalentwicklerinnen und Personalentwickler – zur Wahrnehmung von Managementaufgaben gestärkt werden.

Besonderheiten und Merkmale

Der Studiengang basiert auf den theoretischen Beiträgen und empirischen Befunden der nationalen sowie internationalen Bildungswissenschaft für individuelle Bildungsprozesse, Entwicklungsprozesse von Gruppen sowie für die Systementwicklung von Organisationen. Der internationale Vergleich von ebenenüberschreitenden Innovations- und Transformationsprozessen im Bildungssystem ist dabei ein wesentlicher Schwerpunkt.

Forschung

Die Forschung des Instituts für Bildungswissenschaft konzentriert sich auf die Forschungsthemen

  • Kompetenz
  • Institutionen
  • Beratung
  • Bildungspartizipation und Bildungserwartungen

Dabei stehen zwei Forschungsbereiche im Vordergrund

  • Bildungsprozesse in der Schule
  • Weiterbildung und Beratung im Kontext des lebenslangen Lernens

Berufsfelder

Die Absolventinnen und Absolventen finden Beschäftigung in der Weiterbildung, im Bereich der Lehre und des Unterrichtens, der Bildungsforschung, der Verwaltung und in der Beratung.

Insights

Ich studiere Bildungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung, weil ich im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung tätig sein möchte und der Studiengang an der Universität Heidelberg im Gegensatz zu anderen Masterstudiengängen in diesem Bereich sehr praxisorientiert ausgerichtet ist.

Alina Steinhilber, 23, Bildungswissenschaften mit Schwerpunkt Organisationsentwicklung, 3. Semester Master

Kontakt