icon-symbol-logout-darkest-grey

Heidelberg Campus Online

Die Migration von über 1.800.000 Leistungen wurde erfolgreich und ohne Störungen durchgeführt. Seit dem 01. Juni steht das System wie angekündigt wieder zur Verfügung. Die Fächer der Universität Heidelberg können ab jetzt auf Ihre Leistungsdaten zugreifen, die Daten überprüfen und Korrekturen durchführen. Die Leistungsdaten werden frühestens am 15. Juni 2024 für die Studierenden freigeschaltet. Das heiCO-Team bietet verschiedene Angebote an, um die Fächer bei der Leistungsdatenkorrektur zu unterstützen. Für eine Übersicht klicken Sie rechts auf „Angebote zur Leistungsdatenkorrektur“.

Der Bewerbungszeitraum für grundständige Studiengänge (Bachelor, Staatsexamen) zum Wintersemester 2024/25 hat am 07. Juni begonnen.

Die Universität Heidelberg führt ein neues Campus-Management System „heiCO“ – Heidelberg Campus Online ein. Dieses wird zukünftig sämtliche Prozesse des „student-life-cycle“ von der Bewerbung und Zulassung zum Studium über die Veranstaltungszusammenstellung sowie die Verwaltung von Prüfungen bis hin zur Graduierung in einem webbasierten System vereinen. Die bisherigen Systeme (HIS-POS, LSF etc.) werden sukzessive abgelöst. Die Projekteinführung erfolgt in enger Abstimmung mit dem Prorektorat Studium und Lehre.

heiCO_Logo_farbe_500x365

Durch heiCO wird zur effektiven und rechtskonformen Verwaltung des Studiums eine universitätseinheitliche Architektur geschaffen. Den gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich Statistik, Datenschutz und Dokumentation von Entscheidungen kann durch technisch korrekte Abbildung besser nachgekommen werden und durch neue Self-Service - Funktionen für Studierende werden Prüfungsämter und Fachstudienberater nachhaltig entlastet.

Die produktive Einführung erfolgt schrittweise in den kommenden Monaten. Zuerst fand in der ersten Dezemberwoche 2022 der „Go-Live“ für das Bewerbungs- und Zulassungsmanagement statt. Das bedeutet, dass seit Anfang Dezember praktisch sämtliche Bewerbungs- und Zulassungsverfahren in heiCO abgebildet werden und eine Bewerbung für einen Studienplatz darüber erfolgt.
Eine Schritt für Schritt-Anleitung zum Bewerbungsprozess in heiCO finden die Bewerbenden am Seitenende.

Ablauf

Die produktive Einführung erfolgt schrittweise in den kommenden Monaten. Die bisherigen Systeme (HIS-Module, HIS-LSF, Sign-up etc.) werden sukzessive abgelöst.

(12/22): Bewerbungs-/ Zulassungs- /Gebührenmanagement sind live gegangen

In der ersten Dezemberwoche 2022 ist der GoLive des Bewerbungs- und Zulassungsmanagement erfolgt. Das bedeutet, dass seitdem weitestgehend alle Bewerbungs- und Zulassungsverfahren in heiCO abgebildet sind und eine Bewerbung für einen Studienplatz darüber erfolgt. 
Auch Gebührenvorgänge laufen vollständig in heiCO ab. 
Alle Studierenden haben Systemzugriff und alle Stammdaten und Studienverläufe sind in heiCO überführt worden.

(02/23): Die ersten Studiengänge – der Bachelorstudiengang Geographie 100 % und der Masterstudiengang Economics – gingen als Pilotstudiengänge in heiCO live

Ab dem 06.02.23 finden Sie die Lehrveranstaltungen des Sommersemesters (SoSe 2023) der Pilotstudiengänge Bachelor Geographie 100 % und Master Economics in heiCO.

Wichtig zu wissen:

  • Für alle anderen Studiengänge sind die Lehrveranstaltungen wie bisher in LSF oder den fachspezifischen Plattformen verfügbar.
  • Die Belegung von Lehrveranstaltungen des Pilotstudiengangs Bachelor Geographie 100 % ist ab dem 13.02.23 für alle nur noch via Anmeldung in heiCO möglich!

(07/23): Prüfungsverwaltung für Pilotstudiengänge erfolgt in heiCO

Ausschließlich für Studierende der beiden Pilotstudiengänge werden im Laufe des Sommersemesters auch Leistungen in heiCO sichtbar.
Die Prüfungsverwaltung der Pilotstudiengänge erfolgt nun in heiCO.

(10/23): Roll-Out Phase 1

Die Fächer Anglistik, Germanistik, Pharmazie, Molekulare Biotechnologie und die Medizinstudiengänge der Medizinischen Fakultät Heidelberg und Mannheim starten in heiCO.

Wichtig zu wissen:

  • Die Belegung von Lehrveranstaltungen dieser Studiengänge ist ab 01.10.23 nur noch via heiCO möglich.
  • Für Studierende dieser Studiengänge werden im Laufe des Wintersemesters Leistungen in heiCO sichtbar.
  • Die Prüfungsverwaltung dieser Studiengänge erfolgt nun in heiCO.

(02/24): Roll-Out Phase 2 

Seit dem 05.02.24 können alle Fächer Lehrveranstaltungen in heiCO anlegen und freigeben, sodass Studierende sich über heiCO zu den Veranstaltungen anmelden können. Für Studierende aller Fächer wurde die Applikation „Mein Studium“ freigeschaltet. 
Nach aktueller Planung werden bis Ende Mai auch Leistungen aller Studiengänge in heiCO sichtbar.

(06/24): Roll-Out Phase 2

Sämtliche Studiengänge sind mit allen Lehrenden und Studierenden nach heiCO migriert und alle Veranstaltungsbelegungen und Leistungsverbuchungen erfolgen vollständig in heiCO.

 

Info-Hub

Das heiCO-Team hat im Rahmen der Einführung von heiCO verschiedene Informationsformate ins Leben gerufen, um alle Nutzer:innen bei dem Veränderungsprozess zu begleiten. Wir freuen uns sehr, Ihnen nun unseren Info-Hub vorstellen zu dürfen. Hier finden Sie alle unsere Informationsformate auf einem Blick:

  • Übersicht und allgemeine Informationen
  • Informationsmaterial zum Download
  • Schulungen
  • Öffentliche Veranstaltungen
  • FAQs
  • heiCO-Support
  • Funktionsformulare
  • Newsfeed

Im Newsfeed finden Sie zudem aktuelle Neuigkeiten über heiCO, wie Informationsschreiben, Neuigkeiten im Projekt und weitere wichtige Informationen.

heiCO-Informationsveranstaltungen und Thementische

Als grundlegendes strukturelles und prozessuales Change-Projekt hat heiCO Berührungspunkte mit vielen Bereichen und Einrichtungen der Universität Heidelberg auf nahezu allen Ebenen. Die Abstimmung und Einführung von solch substanziellen Prozessveränderungen gehen naturgemäß mit zahlreichen Anliegen und Klärungserfordernissen einher.

Um den Kontakt mit den Interessengruppen von heiCO gerade während der derzeitigen Roll-Out-Phase 2 zu intensivieren und den gemeinsamen Austausch zu stärken, bietet das heiCO-Team seit Anfang des Jahres 2023 regelmäßig Informationsveranstaltungen rund um das Einführungsprojekt an. Hierbei werden unter anderem unter der Moderation der Projektleiterin Frau Rink und der Prorektorin für Studium und Lehre der Universität Frau Prof. Hertel Neuigkeiten, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen vorgestellt und zugleich Rückfragen, Anliegen und Vorschläge der Teilnehmenden entgegengenommen. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen, eine Voranmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich

Bei den Thementischen können Interessierte dann mit den Expert:innen aus den Teilprojekten in Kontakt treten und direkt vor Ort konkrete Fragen und Anliegen klären. Hierfür können jeweils bis eine Woche vor den Veranstaltungen Fragen eingereicht werden - als zusätzliches Angebot. Die Thementische finden jeweils als Teil der heiCO-Informationsveranstaltungen statt.

Nächster Termin: tba

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und unseren Austausch mit Ihnen!

Informationsangebote und Support

Wenn Sie regelmäßig Neuigkeiten über den Stand des heiCO-Projekts erhalten möchten, können Sie unseren Newsletter herunterladen und gerne auch für diesen anmelden (klicken Sie rechts auf Newsletter).

Wenn Sie Fragen zu heiCO haben, schauen Sie gerne in unsere FAQ. (Klicken Sie rechts auf FAQ).

Für Bewerbende und Studierende haben wir hier auf der Webseite einige PDF-Anleitungen bereitgestellt. Sie finden diese, wenn Sie unten auf die Kachel „Anleitungen für Bewerbende und Studierende“ klicken.

Zur besseren Handhabung von heiCO für Beschäftigte haben wir ein umfangreiches Angebot an PDF-Klickanleitungen und einige Video-Tutorials erstellt. Wenn Sie rechts auf „Anleitungen für Beschäftigte“ klicken, gelangen Sie zur Sharepoint-Seite, auf der die Anleitungen zur Verfügung stehen. (Anmeldung mit Beschäftigten-Uni-ID notwendig.) Dort finden Sie auch den Link und den Einschreibeschlüssel für den Moodle-Kurs mit den Video-Tutorials.

Bei Schwierigkeiten, Störungen oder technischen Fragen können Sie den heiCO – Helpdesk kontaktieren.
Sie erreichen uns, indem Sie:

  • Ihre Anfrage direkt online absenden (Klicken Sie dazu rechts auf Anfrage an den heiCO Support).
  • uns eine E-Mail an heico-support [at] uni-heidelberg.de  schreiben.
  • uns zwischen 10:00 - 16:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 6221 54 – 12999 anrufen.

Bei inhaltlichen und rechtlichen Fragen wenden sie sich bitte an das SERVICEPORTAL FÜR STUDIERENDE

  • Sprechstunden:  Montag bis Donnerstag, 10:00-16:00 Uhr, und Freitag, 10:00-14:00 Uhr (Carolinum, Seminarstr. 2, 69117 Heidelberg, Raum 36)
  • Telefon: +49 6221 54-5454 Telefon-Sprechstunden:  Montag bis Donnerstag, 9:00-16:00 Uhr, und Freitag, 9:00-13:00 Uhr
  • E-Mail: studium @ uni-heidelberg.de