AuslandsstudiumStudieren im Ausland

19. Oktober 2021

Informationsveranstaltungen für Studierende zu Studium und Praktikum in einem anderen Land

Fachliche und sprachliche Kenntnisse vertiefen, andere Länder entdecken, sich auf eine fremde Kultur, auf ein anderes universitäres Umfeld sowie auf neue Perspektiven einlassen: Auslandsaufenthalte sind ein wichtiger Bestandteil der akademischen, interkulturellen und persönlichen Entwicklung. Welche Möglichkeiten Studierenden der Universität Heidelberg offenstehen, die einen Teil ihres Studiums oder ein Praktikum im Ausland absolvieren wollen, ist Thema von zwei Online-Veranstaltungen, die das Dezernat Internationale Beziehungen der Ruperto Carola zu Beginn des Wintersemesters 2021/2022 anbietet. Sie finden am Donnerstag, 21. Oktober 2021, und am Mittwoch, 27. Oktober 2021, statt. Beginn ist jeweils um 13.30 Uhr.

Referenten der Informationsveranstaltungen sind die Länderkoordinatorinnen und Länderkoordinatoren des Dezernats Internationale Beziehungen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Infocenter Studium und Praktikum im Ausland. Sie stellen die weltweiten Austauschprogramme der Universität Heidelberg vor, informieren über Anforderungen, Abgabetermine sowie Bewerbungsmodalitäten und geben Tipps zu Finanzierungsmöglichkeiten. Vorgestellt werden auch Möglichkeiten selbstorganisierter Auslandsaufenthalte außerhalb eines koordinierten Austauschprogramms. Im Anschluss an die Veranstaltungen können individuelle Fragen gestellt werden. Beide Termine finden online über heiCONF statt, eine Anmeldung ist nicht nötig.