RankingErfolgreiche Positionierungen im Best Global Universities Ranking

20. Dezember 2019

Internationaler Hochschulvergleich – Ranking der Fächer: Heidelberg viermal deutschlandweit an der Spitze

Im Best Global Universities Ranking, einer Rangliste der besten Hochschulen weltweit, belegt die Ruperto Carola Position zwei unter den Universitäten in Deutschland. International liegt die Universität Heidelberg auf Rang 56. Mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (Rang 43), der Technischen Universität München (Rang 77) und der Humboldt-Universität zu Berlin (Rang 91) sind vier deutsche Hochschulen in der Liste der „Top 100“ vertreten. Im europäischen Vergleich liegt Heidelberg auf Rang 15. Neben den Universitäten werden zugleich auch ausgewählte Fächer bewertet, bei denen Heidelberg viermal deutschlandweit an der Spitze steht.

Im Subject Ranking erreicht die Ruperto Carola in 12 Wissenschaftsdisziplinen eine internationale Top-100-Platzierung, in neun davon gehört sie zu den 50 besten Vertretern des jeweiligen Faches weltweit. Die international beste Platzierung erreicht die Onkologie mit Rang 14. Im nationalen Vergleich bedeutet dies die Spitzenposition. Ebenso belegen die Chirurgie (25) und die Klinische Medizin (33) sowie die Neuro- und Verhaltenswissenschaften (24) Rang eins unter den deutschen Hochschulen. Weitere fünf Disziplinen an der Universität Heidelberg sind deutschlandweit auf Rang zwei platziert. Dies sind Biologie / Biochemie (41), Molekularbiologie / Genetik (39), Physik (34), Sozialwissenschaften / Public Health (104) und die Weltraumwissenschaften (36), die Astronomie, Astrophysik und angrenzende Bereiche umfassen. Die Fächer Kardiologie / Kardiovaskuläre Systeme (50) und Psychiatrie / Psychologie (71) gehören jeweils zu den Top drei in Deutschland.

Bewertungskriterien in diesem Ranking sind die Forschungsreputation und die Publikationsleistungen der jeweiligen Universität. In die Hochschulrangliste fließen insgesamt 13 Indikatoren mit unterschiedlicher Gewichtung ein. Dazu gehören die globale und die regionale Reputation der Forschung sowie mit verschiedenen Aspekten die Zitationen und Publikationen. Das Best Global Universities Ranking umfasst 1.500 Hochschulen. Bewertet wurden sie auf der Datenbasis von Clarivate Analytics. Herausgegeben wird die Rangliste von dem amerikanischen Medienunternehmen U.S. News.