Berufsausbildung und Duales Studium Einführungstag für neue Auszubildende

6. September 2019

Universität Heidelberg bildet in zehn Berufen und in zwei dualen Studiengängen aus

Mit einem gemeinsamen Einführungstag sind die neuen Auszubildenden an der Universität Heidelberg in ihre Berufsausbildung gestartet. 32 junge Menschen haben ihre Ausbildung zum September dieses Jahres in unterschiedlichen Bereichen der Universität – in Labors, Werkstätten, dem Botanischen Garten und der Verwaltung – aufgenommen. Als künftige Fachkräfte werden sie hier einen wichtigen Beitrag zum „Betrieb Universität“ leisten, ebenso wie die beiden dual Studierenden, die in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ihre Ausbildung zum 1. Oktober 2019 an der Ruperto Carola beginnen. Sie werden hier ihre Praxisphase absolvieren. Zum Einführungstag eingeladen waren auch vier angehende Biologielaboranten des Universitätsklinikums.

Einführungstag für neue Auszubildende 2019

Die neuen Auszubildenden wurden von Oliver Orth, Leiter Personalentwicklung und Dual Career Service, im Senatssaal der Alten Universität begrüßt. Der jährlich stattfindende Einführungstag bietet den „Neuankömmlingen“ traditionell einen Einblick in die Organisation der Ausbildung; darüber informierte Ausbildungsleiterin Katharina Bitter-Brückmann. Vorgestellt wurden die verschiedenen Ausbildungsberufe von „Azubis“, die sich bereits im zweiten oder dritten Lehrjahr befinden. Über „Faszination Wissenschaft an der Ruperto Carola“ sprach der Heidelberger Sportwissenschaftler Prof. Dr. Gerhard Huber. Eine Führung durch die Aula in der Alten Universität und den Studentenkarzer rundete die Veranstaltung ab. Zum Abschluss trafen sich die Auszubildenden aller Jahrgänge mit ihren Ausbildern zu einem Grillfest am Physikalischen Institut auf dem Campus Im Neuenheimer Feld.

Die Universität Heidelberg bietet in zehn verschiedenen Berufen eine Ausbildung an. Das Spektrum reicht vom Gärtner und dem Fachinformatiker über den Elektroniker für Geräte und Systeme bis hin zur Kauffrau oder zum Kaufmann für Büromanagement. Die dual Studierenden absolvieren ihren Praxisanteil in den beiden Bachelor-Studiengängen Messe-, Kongress- und Eventmanagement (Betriebswirtschaftslehre) sowie Informatik an der Universität. Insgesamt bildet die Ruperto Carola derzeit 110 junge Menschen in den unterschiedlichen Ausbildungsberufen aus. Hinzu kommen vier Studierende der DHBW.

Kontakt