DeutschlandstipendiumFlorie B.

Das Deutschlandstipendium ermöglicht mir, mich meinem ehrenamtlichen Engagement und meiner persönlichen Weiterentwicklung zu widmen. So bin ich in der Flüchtlingshilfe, vor allem in der Hausaufgabenbetreuung aktiv. Darüber hinaus gehöre ich zu den Koordinator*innen des Comenius-Projekts am Psychologischen Institut. Im Rahmen dieses Projekts führen wir die Schulung der angehenden Ersti-Mentor*innen durch und stehen als Ansprechpartner*innen zur Verfügung. In allem, was ich tue, geht es mir im Wesentlichen um zwischenmenschliche Begegnungen. Begegnungen, die es mir ermöglichen, die Vielfalt der menschlichen Existenz in Erfahrung zu bringen und zu verstehen. Das Psychologische Institut Heidelberg habe ich von Anfang als warmes und sicheres Nest wahrgenommen – ein Nest voller lieber, interessierter, kluger und engagierter Menschen. Darum bin ich auch sehr stolz darauf sagen zu können, dass ich dem Psychologischen Institut Heidelberg angehöre.

Psychologie BA, Deutschlandstipendiatin

Stand: Dezember 2020

Deutschlandstipendium-Stipeniatin Florie B.