Field of Focus III - Geförderte ProjekteSprechen über Sprache(n) und Identität(en)

Einheit und Vielheit europäischer Sprachkulturen im Spiegel wertender Sprachenreflexion

Projektleiter:

Prof. Dr. Ekkehard Felder (Germanistisches Seminar)

Förderlinie:

Sprache, Kognition, Kultur

 

In dem Projekt „Sprechen über Sprache(n) und Identität(en) – Einheit und Vielheit europäischer Sprachkulturen im Spiegel wertender Sprachenreflexion“ sind wir der Frage nachgegangen, wie sich in Sprachkulturen individuelle und kollektive Denkhaltungen und Verhaltensweisen manifestieren.

Dabei stand nicht das Sprechen im objektsprachlichen Sinne im Zentrum des Erkenntnisinteresses, sondern das Sprechen über Sprachen. Ein besonderer Reiz war dabei, verschiedene metasprachliche Reflexionen im europäischen Vergleich zu untersuchen, und zwar im Deutschen, Englischen, Französischen, Italienischen und Kroatischen. Aus dem Projekt sind zwei Publikationsorgane hervorgegangen: Zum einen das periodische und multilinguale „Handbuch Europäische Sprachkritik Online“ (HESO), das bei Heidelberg University Publishing (heiUP) veröffentlicht wird; zum anderen der Blog europsprachkritik.com, der das Projekt in seinen Inhalten und Strukturen darstellt. Die Projektgruppe hat damit zwei Formate gefunden, ihre Forschung zur Konzeptgeschichte einer europäischen Sprachkritik adressatenspezifisch zu publizieren. Diese werden in den nächsten Jahren die Publikationsgrundlage für die  weitere international ausgerichtete Arbeit bilden.

Kontakt