Externes MitgliedSaori Dubourg

Saori Dubourg ist seit Mai 2017 Mitglied des Vorstands der BASF SE. Sie ist verantwortlich für die Bereiche Crop Protection, Construction Chemicals und Bioscience Research sowie die Region Europa. Saori Dubourg ist seit 1996 bei BASF in verschiedenen Funktionen, mehrere Jahre davon auch in den USA, Japan, Singapur und Hongkong, tätig. Dubourgs berufliche Erfahrungen umfassen Strategie und die Führung operativer Geschäfte, zum Beispiel in den Bereichen Dispersionen, Monomere und Superabsorber, Ernährung und Pharma. Darüber hinaus leitete sie die Personalabteilung der Oberen Führungskräfte der BASF sowie als President alle Landesgesellschaften und Funktionsbereiche in Asien-Pazifik. Von 2013 bis Mai 2017 war Dubourg President des Unternehmensbereichs Nutrition & Health.

Seit 2012 ist Dubourg Mitglied des „Corporate Sustainability Board“ der BASF, das sich die Implementierung der BASF-Nachhaltigkeitsziele gesetzt hat. Mit ihrer Nachhaltigkeitsstrategie hat sie BASF in Asien-Pazifik führend positioniert und bewiesen, dass Nachhaltigkeit ökonomischen Wert schafft.

Gemeinsam mit ihrer Familie lebt Saori Dubourg in Heidelberg. Sie interessiert sich für die Zukunft der Unternehmensteuerung, aktuelle Wirtschaftsthemen und moderne Kunst.

Seit Oktober 2018 gehört sie dem Heidelberger Universitätsrat an.

Universitätsrat: Porträt Saori Dubourg

Kontakt